Schlagwort: Rezension

[Rezension] Bernhard Aichner – der Fund [63/2019]

Verlag: btbAutor:  Bernhard AichnerÜbersetzung: –Veröffentlichung: 30.09.2019Genre: ThrillerZeitalter: GegenwartSeiten: 353Preis ebook: 14,99Herkunft: Rezensionsexemplar BloggerportalReihe: neinLeseprobe : hier Warum musste Rita sterben? Wer hat die Supermarktverkäuferin, die doch nie jemand etwas zuleide getan hat, auf dem Gewissen? Hat die 53-jährige wirklich ihr Todesurteil unterschrieben, als sie eines Tages etwas mit nach Hause genommen hat, was sie besser […]

[Rezension] Michael Jensen – Totenland [62/2019]

Verlag: Aufbau VerlagAutor:  Michael JensenÜbersetzung: –Veröffentlichung: 12.07.2019Genre: Krimi, Historischer KrimiZeitalter: 1945Seiten: 384Preis ebook: 3,99Herkunft: Rezensionsexemplar NetgalleyReihe: neinLeseprobe : hier Von Opfern und Tätern. Ende April 1945. Der Krieg geht zu Ende. Nachdem er schwer verwundet wurde, ist Jens Druwe aus Berlin nach Schleswig-Holstein abkommandiert worden. Hier soll er als Polizist für Ordnung sorgen. Als ein […]

[Rezension] Blake Crouch – Psychose [61/2019]

Verlag: GoldmannAutor:  Blake CrouchÜbersetzung: Kerstin FrickeVeröffentlichung: 16.09.2019Genre: ThrillerZeitalter: GegenwartSeiten: 416Preis ebook: 8,99Herkunft: Rezensionsexemplar BloggerportalReihe: Ja Teil 1 /3 Wayward Pines Leseprobe : hier Wayward Pines, Idaho, eine idyllische Kleinstadt mitten im Nichts. Hier soll Secret-Service-Agent Ethan Burke zwei Vermisste aufspüren. Doch als er nach einem Verkehrsunfall im Krankenhaus des Ortes wieder zu sich kommt, ist […]

[Rezension] Arno Strobel – OFFLINE [60/2019]

Verlag: FischerAutor:  Arno StrobelÜbersetzung: /Veröffentlichung: 25.09.2019Genre: PsychothrillerZeitalter: GegenwartSeiten: 368Preis ebook: 12,99Herkunft: Rezensionsexemplar NetgalleyReihe: nein Leseprobe : hier Fünf Tage ohne Handy. Ohne Internet. Offline.Der neue Psycho-Thriller von Bestseller-Autor Arno Strobel Fünf Tage ohne Internet. Raus aus dem digitalen Stress, einfach nicht erreichbar sein. Digital Detox. So das Vorhaben einer Gruppe junger Leute, die dazu in […]

[Rezension] Claire Winter – Die geliehene Schuld [59/2019]

Verlag: DianaAutor:  Claire Winter Veröffentlichung: 05.03.2018Genre: historischer RomanZeitalter: 1949Seiten: 576Preis ebook: 9,99Herkunft: Rezensionsexemplar BloggerportalReihe: nein Berlin, Sommer 1949: Die Redakteurin Vera Lessing hat während des Zweiten Weltkrieges ihre Eltern und ihren Mann verloren. Sie will vor allem eines – die traumatischen Erlebnisse für immer hinter sich lassen. Doch als ihr Jugendfreund und Kollege Jonathan auf […]

[Rezension] Norbert Scheuer – Winterbienen [58/2019]

Verlag: C.H. BeckAutor:  Norbert Scheuer Veröffentlichung: 18.07.2019Genre: BelletristikZeitalter: 1944-45Seiten: 318Preis ebook: 17,99Herkunft: Rezensionsexemplar NetgalleyReihe: nein Januar 1944: Egidius Arimond, ein frühzeitig aus dem Schuldienst entlassener Latein- und Geschichtslehrer, schwebt wegen seiner Frauengeschichten, seiner Epilepsie, aber vor allem wegen seiner waghalsigen Versuche, Juden in präparierten Bienenstöcken ins besetzte Belgien zu retten, in höchster Gefahr. Gleichzeitig kreisen […]

[Rezension] Maik Messing – Leonora (Wie ich meine Tochter an den IS verlor) [57/2019]

Verlag: Econ (Ullstein Verlag)Autor:  Maik Messing, Volkmar Kabisch, Georg HeilVeröffentlichung: 06.09.2019Genre: Biografie, ErfahrungenZeitalter: GegenwartSeiten: 353Preis ebook: 16,99Herkunft: Rezensionsexemplar NetgalleyReihe: nein Leonora Messing war 15 Jahre alt, als sie aus ihrem Dorf in Sachsen-Anhalt verschwand und sich in Syrien dem Islamischen Staat anschloss, um Drittfrau eines deutschen IS-Terroristen zu werden. Wie konnte sich Leonora so schnell […]

[Rezension] Wolf Serno – Große Elbstraße 7 (Teil 1 der Hamburg Saga) [56/2019]

Verlag: Rütten & Loening (Aufbau Verlag)Autor:  Wolf SernoVeröffentlichung: 13.09.2019Genre: historischer RomanZeitalter: 1892-1899Seiten: 473Preis ebook: 13,99Herkunft: Rezensionsexemplar NetgalleyReihe: Hamburg Saga Teil 1 Hamburg, Ende des 19. Jahrhunderts. Eigentlich soll Vicki zur Haiden in Lübeck das Lehrerinnenseminar besuchen, doch sie hält die Enge dort nicht aus. Heimlich kehrt sie nach Hamburg zurück – ausgerechnet als in den […]

[UltraKurzRezi] Wulf Dorn – Die Nacht gehört den Wölfen [55/2019]

Verlag: cbtAutor:  Wulf DornVeröffentlichung: 09.01.2018Genre: Roman, JugendbuchZeitalter: GegenwartSeiten: 464Preis ebook: 9,99Auf dem Sub seit: 22.06.2019 Wer hat Angst vorm bösen Wolf? Seit dem tödlichen Autounfall seiner Eltern, den er selbst miterlebt hat, leidet Simon unter Albträumen und Angstzuständen. Nach einem Psychiatrieaufenthalt zieht er zu seiner Tante und seinem Bruder, aber es fällt ihm schwer, sich […]

[Rezension] Petra Bracht – das Kochbuch zum Intervallfasten [54/2019]

Verlag: GUAutor:  Petra Bracht, Mira FlattVeröffentlichung: 01.07.2019Genre: Kochbuch, Gesundheit, ErnährungSeiten: 192Preis ebook: 15,99Auf dem Sub seit: 02.09.2019 Von Diabetes bis hin zu entzündlichen Erkrankungen kann richtig praktiziertes Intervallfasten vielen ernährungsbedingten Krankheiten vorbeugen, Gewichtsprobleme lösen und für mehr Vitalität im Alltag sorgen. In ihrem neuen Buch führen Medizinerin und Erfolgsautorin Dr. Petra Bracht und Rezeptautorin Mira […]

[Rezension] Schmutzige Seelen – Mark Franley [53/2019]

Verlag: Edition MAutor:  Mark FranleyVeröffentlichung: 27.08.2019Genre: ThrillerZeitalter: GegenwartSeiten: 383Preis ebook: 4,99Auf dem Sub seit: 29.08.2019 – 2 Tage Reihe: Ruben Hattinger Teil 1 Nichts für schwache Nerven: Der Auftakt zur packenden Thriller-Reihe von Bestsellerautor Mark Franley. Eine junge Frau, mit einem Drahtseil um den Hals, zielt auf ihren eigenen Vater. Er hat ebenfalls eine Waffe in […]

[Rezension] Er will sie sterben sehen – Carmen Mola [52/2019]

Verlag: PenguinAutor:  Carmen MolaVeröffentlichung: 10.06.2019Genre: ThrillerZeitalter: GegenwartSeiten: 464Preis ebook: 9,99Auf dem Sub seit: 28.08.2019 – 2 Tage Reihe: Elena Blanco Teil 1 Er hat ihre Schwester ermordet. Jetzt ist sie dran. Die 22-jährige Susana verschwindet nach ihrem Junggesellinnenabschied spurlos. Was die Polizei vorfindet, als man sie Tage später zum Fundort der Leiche ruft, weckt das kalte […]

[Rezension] Andrew Holland – Im Namen der Tochter [51/2019] Howard Caspar Teil 4

Verlag: SelfpublisherAutor:  Andrew HollandVeröffentlichung: 25.07.2017Genre: ThrillerZeitalter: GegenwartSeiten: 238Preis ebook: 2,99Auf dem Sub seit: 16.04.2019 – 133 Tage Reihe: Howard Caspar Teil 4 Es gibt zwei Mechanismen, die mit dem Überlebensinstinkt einhergehen:Kampf oder Flucht. Als Howard nackt und orientierungslos in einer Kiste erwacht, scheint sein Leben beendet. Doch er ist nicht bereit aufzugeben und wird sich seinem […]

[Rezension] Todesfrist – Andreas Gruber – Sneijder + Nemez 1 [50/2019]

Verlag: GoldmannAutor:  Andreas GruberVeröffentlichung: 18.03.2013Genre: ThrillerZeitalter: GegenwartSeiten: 411Preis Taschenbuch: 9,99Auf dem Sub seit: 23.08.2019 – 1 Stunde (RE-READ von 2018) Reihe: Sneijder & Nemez 1 „Wenn Sie innerhalb von 48 Stunden herausfinden, warum ich diese Frau entführt habe, bleibt sie am Leben. Falls nicht – stirbt sie.“ Mit dieser Botschaft beginnt das perverse Spiel eines Serienmörders. […]

[Rezension] Komm lass uns spielen – Andrew Holland [49/2019]

Verlag: SelfpublisherAutor:  Andrew HollandVeröffentlichung: 20.03.2017Genre: ThrillerZeitalter: GegenwartSeiten: 242Preis ebook: 2,99Auf dem Sub seit: 16.04.2019 (125 Tage) Reihe: Howard Casper Teil 3 Bist du bereit, dich selbst aufzugeben, damit andere überleben?Dann lass uns spielen. Wir werden sehen, wie weit du gehst. FBI-Agent Howard Caspar steht unter hohem Druck. Seine Ex-Partnerin ist mit ihrer kleinen Tochter Marcy spurlos verschwunden. Noch bevor die Ermittlungen aufgenommen […]

[Rezension]Kaiserhofstraße 12 – Valentin Senger [48/2019]

Verlag: FischerAutor:  Valentin SengerVeröffentlichung: 11.11.2011Genre: Historischer Roman, Erlebnisbericht, HolocaustZeitalter: 1933-1945Seiten: 313Preis ebook: 10,99Auf dem Sub seit: 10.07.2019 (21 Tage) Es sind die dreißiger Jahre: In der Kaiserhofstraße in Frankfurt am Main leben Schauspieler, Transvestiten, Freudenmädchen, Burschenschaftler – und die Familie Senger. Als Kommunisten und Juden mussten sie aus dem zaristischen Russland fliehen und haben hier […]

[Rezension]Wanderer – Sand der Zeit (1 von 2) – Amelie Murmann [47/2019]

Verlag: impressAutor:  Amelie MurmannVeröffentlichung: 03.07.2014Genre: Jugendbuch, FantasyZeitalter: GegenwartSeiten: 378Preis ebook: 3,99Auf dem Sub seit: 04.014.2018 (569 Tage) **Eine grandios konstruierte Internatsgeschichte mit Zeitreiseaspekten** Der Lebenstraum der sechzehnjährigen Emilia lässt sich in zwei Worten zusammenfassen: »Palaestra Viatorum« – die renommierte Internatsschule, in der nur die Besten der Besten aufgenommen werden. Leider hapert es in Emilias sonst […]

[Rezension] Blutdämmerung (Martin Abel 2) – Rainer Löffler [46/2019]

Verlag: RohwoltAutor:  Rainer LöfflerVeröffentlichung: 01.08.2014Genre: ThrillerZeitalter: GegenwartSeiten: 416Preis ebook: 9,99Auf dem Sub seit: 17.04.2018 (461Tage) Der Himmel ist blau, die Sonne brennt, das Wasser im See schimmert türkis. Im nahegelegenen Wäldchen singen die Vögel. Unter Wasser dann: Stille. Kühle. Frieden. Ewiger Frieden. Nicht zum ersten Mal wird Martin Abel, bester Fallanalytiker des Stuttgarter LKA, nach […]

[Rezension] Sie haben mich verkauft – Oxana Kalemi [45/2019]

Verlag: Bastei LübbeAutor:  Oxana KalemiVeröffentlichung: 21.12.2010Genre: Erfahrungen, Biografien, Gewalt gegen FrauenZeitalter: GegenwartSeiten: 346 Preis ebook: 6,99Auf dem Sub seit: 11.07.2011 (2928 Tage) (Re-read) Es sollte ein Job für drei Monate sein, als Kellnerin in einem Club in Rumänien. Sie braucht das Geld für die Zukunft ihrer drei kleinen Kinder. Doch was sie dort in Wirklichkeit erwartet, […]

[Rezension] Ede und Unku – die Wahre Geschichte – Janko Lauenberger [44/2019]

Verlag: Gütersloher VerlagshausAutor:  Janko LauenbergerVeröffentlichung: 26.02.2018Genre: Historisch, Judenverfolgung, HolocaustZeitalter: 1918-1933, Weimarer RepublikSeiten: 241Preis ebook: 15,99Auf dem Sub seit: gar nicht – stammt aus der Bücherhalle »… eine anrührende, aufrüttelnde und zartbittere Geschichte …« (Heribert Prantl, Süddeutsche Zeitung) Ede und Unku – mit über 5 Mio Exemplaren eines der meistverkauften Bücher in Deutschland. Die Erstausgabe erschien 1931, das Buch war viele Jahre Schullektüre […]

Nächste Seite »