6 Kommentare

  1. Uff – ja das ist es was mich so ein bisschen von SciFi abhält. Und 600 Seiten….da warst du wirklich sehr mutig….toitoitoi

  2. Huhu Tanja 🙂

    Von T.S. Orgel habe ich bereits Bücher gelesen, aber das waren ihre Fantasygeschichten. Da mich SciFi momentan nicht so reizt, hab ich mir das Buch nicht näher angeschaut.
    Das andere Buch kenne ich bisher auch nicht, wäre aber nicht so ganz meins^^
    Ich wünsche dir mit beiden Büchern noch spannende Lesestunden 😀

    Lieben Gruß
    Andrea

  3. Hallo Tanja,
    Mit Sci-Fi tue ich mich manchmal echt schwer. Dabei finde ich den ein oder anderen Titel doch sehr interessant. 600 Seiten ist aber auch echt schon ein dicker Wälzer.

    Ich wünsche dir mit beiden Büchern beim Lesen weiterhin viel Spaß ^^

    Liebe Grüße
    Sarah

  4. Hey Tanja,

    Ich freue mich, dass dir die Geschichte in Behemoth soweit ganz gut gefällt. Ich habe gerade noch überlegt, ob ich Romane mit nur einer Perspektive kenne, aber da ist mir tatsächlich keiner eingefallen.
    Asimovs Bücher sind eigentlich immer recht kurz, da würde ich als Einstieg aber eher seine Kurzgeschichten empfehlen.
    Schön, dass dich dein Hörbuch rundum glücklich macht.
    viel Spaß mit beiden Büchern weiterhin.

    LG, Moni

    1. Author

      ich glaube wenn ich etwas weiter bin läuft es auch mit den Perspektiven das war am Anfang etwas viel 2 Raumschiffe und dann unterschiedliche Jahre aber so langsam steig ich da durch. Es wiederholt sich jetzt zum Glück – das dritte Raumschiff fehlt noch aber es ist auf jeden Fall schon paar mal im Gespräch gewesen. Ich mag die Story und den Schreibstil ich lese nur furchtbar langsam weil ich mich sehr konzentrieren muss.

      Wegen Asimov werde ich mal schauen – bei Bookbeat haben sie den als Hörbuch aber leider nur auf Englisch. Auch I, Robot ich werd mal schauen (nicht gleich hab so viele Rezi Exemplare aktuell komme zu nix anderem) wenn ich Luft habe ob das Englisch geht .

      Liebe Grüße

  5. Hallo Tanja,
    ich kenne beide Bücher nicht. Das erste hört sich aber sehr interessant an. Ich lese gerne solche Geschichten, in denen Menschen zu anderen Planeten reisen. Das einzige, was mich an dem Buch etwas abschreckt, ist die Seitenzahl. 🙂
    Schön, dass dir beide (Hör)Bücher so gut gefallen. Ich wünsche noch viel Spaß beim Lesen und Zuhören.
    Liebe Grüße
    Tinette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.