3 Kommentare

  1. Bücher abbrechen ist die letzte Wahl, habe ich aber tatsächlich auch schon gemacht, wenn es sich nicht um eine Rezensionsexemplar gehandelt hat. Ansonsten mache ich es auch so wie du – Genre wechseln.

  2. Ich hab mich jetzt auch entschlossen, mein Buch abzubrechen und ich wechsel auch gleich das Genre. Am Montag weiss ich dann mehr über meine Wahl.
    Es hat mich dann doch zu sehr genervt.

    Schönes Wochenende.
    Liebe Grüsse

  3. Das Genre wechsele ich ja sowieso öfter mal, ich lese nicht ausschließlich eine Sorte Bücher über einen längereren Zeitraum.

    Abgebrochen habe ich bisher nur ganz selten, ich suche mir ja die Bücher eigentlich so aus, dass ich davon ausgehe, dass sie mir gefallen. Trotzdem kann da auch mal ne Niete dabei sein.

    Mal schauen wie ich mit meinem aktuellen Buch klar komme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.