11 Kommentare

    1. Author

      Durch den Krankenstand habe ich ohne Ende Zeit zum lesen aber es wird mir schnell zuviel. Das Buch ist dennoch ausdrücklich zu empfehlen 😉

  1. Oh – das Cover sieht ja toll aus.

    Klingt auch wirklich spannend.

    Hast du die OP schon hinter dir und wie geht es dir?

    1. Author

      Huhu liebes, ja bin heute 6 Tage nach Op. Mir gehts bescheiden. Hatte eine Analfistel Op wo Fistel plus Gang aus dem Po geschnitten werden und offen gelassen werden zum heilen. Habe EXTREME Schmerzen und liege seit 6 Tagen zu 99%. Leider wurde bei der Op eine zweite hoch entzündete Fistel zwischen den beiden Schließmuskeln gefunden. Die hat eine Drainage und muss in 7 Wochen etwa genau so entfernt werden das heisst ich falle noch ne Weile aus wohl. Danach muss dann noch die Gebärmutter raus und dann hab ich hoffentlich endlich Ruhe.

      Das Buch war toll. Wekwerth gehört zu meinen Lieblingsautoren.

      Lg

  2. Hey Tanja,

    Schön, dass es dir so gut gefallen hat. Ich habe bisher nur die Pheromon-Reihe vom Autor gelesen und thematisch interessiert mich allerdings glaube ich Beastmode noch mehr. Danke für deine begeisterte Rezension. Ich werde das Buch auf jeden Fall im Blick behalten.

    LG, Moni

    1. Author

      Huhu Moni,

      die pheromon Reihe ist tatsächlich die einzige, die ich abgebrochen habe von ihm. Ich wollte ihr aber nochmal eine Chance geben, glaube es war seinerzeit der falsche Zeitpunkt. Beastmode habe ich auch durch und die haben mir super gefallen. Aber das hier war noch besser 😉 Merke irgendwie, dass ich DOCH Sci-FI lese und sehr gern sogar nur muss da nichts mit Raumschiffen und Weltall vorkommen.

      Danke für Deinen Besuch und LG
      Tanja

      1. Das freut mich. Ich glaube ziemlich viele Menschen mögen Science-Fiction, wissen es nur nicht. Das wird mir selbst erst jetzt wirklich bewusster. Habe vieles nicht als Science-Fiction erkannt, gerade auch bei Filmen. Das Genre ist so vielfältig. Erst letzte Woche wieder festgestellt. Hab ein Buch mit alternativer Geschichte gelesen. Vlad Dracul, das historische Vorbild für Dracula, ist in diesem Buch ein Mädchen. Es wurden sich historisch gesehen viele Freiheiten genommen, aber es ist auch immer noch viel Historie drin. Das ist zum Beispiel auch Science-Fiction. Hat mich etwas überrascht, aber im Endeffekt ist es schlüssig, weil Fantasy ist es auf keinen Fall, auch wenn es da bei Goodreads oft eingeordnet wurde, aber das Buch hat wirklich keinerlei Fantasy-Elemente. Das Buch spielt in unserer Welt.
        Ich drücke die Daumen, dass du noch den ein oder anderen Science-Fiction Roman ohne Raumschiffe und Weltall für dich findest, der dir gefällt.

        LG, Moni

        1. Author

          ohja da sprichst Du etwas Wahres an. Ich wusste nicht, dass dieses zb Sci-Fi ist. Für mich ist Sci-Fi Raumschiffe, und “Assimilieren” (Mein Mann schaut fast nur Sci-Fi im TV und dann immer mit Weltraum und Schiffen etc – das ist (noch) nichts für mich) Aber so Computernerdige Themen interessieren mich total.

          Oha dass das von Dir beschriebene Buch auch in diese Kategorie gehört hätte ich nie gedacht. Ich werd mich da mal etwas öffnen – habe zb heute auch Singularity bekommen von Fischer, das liest Du doch sicher auch oder?

          Ich hab grad mal geschaut, ich habe Deinen Blog verloren, normal folge ich Dir eigentlich – ka was da passiert ist ich folge auf jeden Fall gleich wieder, denn ich meine mich zu erinnern, dass DU ganz gern mal Sci-Fi hast auf dem Blog.

          LG Tanja

          1. Ja, Singularity will ich auf jeden Fall lesen. Künstliche Intelligenz – Count me in.
            Ja, Science-Fiction ist letztes Jahr mit Historischen Romanen gleich gezogen. Es bekommt mich nicht alles und ich muss da immer noch ein Gefühl für entwickeln, was meins ist, aber es waren da so unterschiedliche Bücher dabei teilweise. Würde mich jetzt auch nicht unbedingt als Weltraumabenteuer-Fan bezeichnen, aber bei den Filmen liebe ich zum Beispiel „Guardians of the Galaxy“. Das ist ne ganz klassische Space-Opera. Hab das für mich sonst immer einfach bei Action eingeordnet.

            LG, Moni

  3. Hallo Tanja,
    um das Buch schleiche ich auch schon herum, ich finde, es klingt wirklich interessant und ich habe schon ein paar begeisterte Stimmen dazu gehört. Dann muss das Buch wohl doch etwas weiter oben auf meiner Wunschliste vermerkt werden, als es bisher war.
    Danke für deine schönen Eindrücke dazu, die mich definitiv noch neugieriger gemacht haben 🙂
    Liebe Grüße
    Dana

    1. Author

      Huhu Dana,

      ohja das Buch muss unbedingt nach oben rutschen, mich hat es komplett überzeugt – das ist genauso ein Thema was ich wirklich liebe. Und Wekwerth kann gut erzählen.

      Auch Dir danke für Deinen Besuch und liebe Grüße
      Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.