5 Kommentare

  1. Guten Morgen Tanja 🙂

    Dein aktuelles Buch kenne ich bisher nicht, wäre aber auch nicht so unbedingt was für mich. Ich wünsche dir aber viel Freude beim lesen.

    Auch eine sehr schöne Idee, Bücher zu lesen. Vor allem, wenn die Zieherin dann viel Abwechslung reinbringt.
    Ich wähle eher selber spontan aus, was ich lesen möchte, wobei ich da auch versuche, immer mal in den Genren zu wechseln.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

  2. Es funktioniert wirklich gut bei dir. Dein Genre ist wirklich gut durchgemischt und du kommst gut voran. Es scheint wirklich eine gute Taktik zu sein so querbeet zu lesen.

    Ein Bekannter von uns war an Silvester um 21 Uhr im Bett – er meinte, feiern war nicht – seine Tochter ist noch zu klein um was zu erleben – also warum sollte er an einem normalen Tag länger aufbleiben…
    Wir waren bis 4 Uhr wach – aber auch nur, weil wir gute Musik bei YouTube hatten – das hat wach gehalten.

    1. Author

      es funktionierte bis zu dem Buch davor (wo heut die Rezi online ging) sehr gut 😉 Ich habe das hier oben vorhin nach 8% abgebrochen weil ich ABSOLUT keinen Bock auf Kriegsschauplätze habe. Und mir die weiteren 3 Teile der Reihe des Buches davor besorgt …. soviel zu Sub Abbau – ABER ich beende dann mal eine Reihe bzw lese sie weiter das mach ich ja eigentlich nie. LOL

  3. Hallo Tanja,

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht wirklich und es klingt auch nicht nach einem Buch für mich. So sehr mich die Thematik interessiert, so wenig kann ich solche Bücher lesen.

    Dein Art die SuB-Bücher zu lesen finde ich echt cool, sollte ich mal im Hinterkopf behalten für 2022 dann, dieses Jahr bin ich mit meinen Challenges und meiner #21für2021 mehr als bedient glaube ich.
    Ich wünsche dir noch viele schöne Lesestunden mit deinen queerbeet Büchern dieses Jahr.

    Liebe Grüße
    Jessie von Just some Bookstories

  4. Huhu!
    Euer System klingt wirklich gut. Auch wenn du jetzt auf dieses Buch weniger Lust hast – die kommt hoffentlich noch! Schön, dass dir das Lesen so wieder mehr Spaß macht!
    Liebe Grüße,
    Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.