6 Kommentare

  1. Hallo liebe Tanja,

    ich habe in diesem Jahr auch viel Druck auf mich ausgeübt, was das Lesen anging. Im nächsten Jahr habe ich vor das alles drastisch zu reduzieren. Reiz Exemplare werden von mir nicht mehr angefragt und wenn, dann auch nur wenn ich genug freie Zeit habe. Ich weiß nämlich jetzt schon, dass 2021 bei mir noch stressiger werden wird als 2020…
    85 sind doch auch schon eine Menge! Ich werde gegen Ende des Monats auch einen Rückblick veröffentlichen, aber ich denke, es werden weniger als 85… Ich bin gespannt :).
    Dir wünsche ich noch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Emily

    1. Author

      Huhu liebe Emily,

      ja ich will den Druck auch komplett runterfahren. Etwas besser ist es schon, noch bis MItte des Jahres habe ich täglich eine Pflichtseiten Anzahl gehabt bis zu der ich lesen musste, damit die Statistik stimmt. Rezi Exemplare werde ich aktiv auch nicht mehr anfragen – hatte mir das 2019 glaube ich schon vorgenommen und bin kläglich gescheitert – hoffe dass es 21 besser klappt.

      Für Dich auch ein schönes Wochenende!
      LG Tanja

  2. Mit meinen Zahlen bin ich auch nicht so zufrieden – ich hab noch keine Auswertung gemacht – aber ich hab gefühlt wesentlich weniger als letztes Jahr gelesen. Bin dann gespannt wenn ich mal die Zahlen liste…

    Schönes Wochenende.

    1. Author

      Ich habe tatsächlich in etwa die selbe Menge gelesen wie 2019. Habs letztes Jahr noch nicht soooo genau eingetragen. Hatte mir auf Goodreads bei der Lesechallenge allerdings gleich 15 Bücher mehr vorgenommen, weil ich dachte ich wäre so im Flow … tja Pustekuchen – ich glaube 85 -88 – beende das Hörbuch bald und das Horrorbuch auch also 88 schaff ich vielleicht noch – wird wohl so mein schnitt sein dann. Werde das einfach akzeptieren um den Druck rauszunehmen.

      Dir auch ein Schönes Wochenende
      LG

  3. Ich liebe deine Statistiken. Muss/ möchte ich nächstes Jahr auch mal machen spaßeshalber. Ja, die Sache mit dem selber Druck machen ist so ein Ding. Da muss man aufpassen. Bin gespannt auf deinen Post dazu.
    LG Yvonne

  4. Hallo Tanja,

    das ist ja eine tolle Statistik, allerdings würde ich dabei kläglich versagen, da ich immer wieder vergessen würde sie zu führen.

    Ich habe meiner Meinung nach zu wenig gelesen, abe rich bin trotzdem zu frieden, da es mehr Bücher geworden sind, als im letzten Jahr.

    Als Rezensionsexemplare frage ich nur so viele an, wie ich der Meinung bin, das ich es auch schnell schaffe diese zu lesen. Ich habe für mich schon vor einiger Zeit den Druck raus genommen, denn lesen soll Spaß machen. Darum beantworte ich auch ganz viele Anfragen mit nein.

    Mein Beitrag

    Viele Grüße
    Jenny von Romantische Seiten – Der Buchblog mit Herz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.