Manuela von mamenus Bücher hat eine Aktion ins Leben gerufen wo es darum geht aus seinem aktuellen Buch 3 Sätze herauszusuchen.

1.Zeige drei erste Sätze aus deinem aktuellen Buch
2.Gehe auf die Seite wo du gerade am lesen bist.


2 Frauen
7 E-Mails
20 Briefe

“Ich mag dieses Bild des kleinen Goldfisches, der unerschrocken aus seinem winzigen Glas hinüber hüpft in ein großes. Mitten im Sprung hat ihn die Kamera festgehalten. Sein Blick ist furchtlos, voller Zuversicht…”

Eva und Karin sind beste Freundinnen. Nach dem Abitur aber trennen sich ihre Wege und sie verlieren sich aus den Augen.
Fast 40 Jahre später begegnen sie sich zufällig wieder. Sie beginnen sich zu schreiben: Erzählen von den Wechselfällen des Lebens, von persönlicher Entwicklung und davon, was wirklich für sie zählt.
Kann es nach so vielen Jahren gelingen, an die alte Freundschaft anzuknüpfen?

Dann kündigen sich Veränderungen an ..

Meine drei Sätze laut tolino auf Seite 24/61 (das Buch hat 150 Seiten im Print …. tolino rechnet immer falsch *augenroll)

Liebe Karin, heute schwarz auf weiß, der kalendarische Frühlingsanfang! Frische 12 Grad locken mich aber nicht, im Freien zu sitzen. Doch mein Platz innen am Fenster erlaubt mir den Blick auf die Thomaskirche und das neue Bachdenkmal.

Ich finds ganz nett, wenn man auch jeweils etwas zu dem Buch sagen würde also ein Eindruck oder eine Meinung, deshalb füge ich das ab sofort einfach mit ein, hoffe das ist okay.

Ich bin heute sehr spät, mein Mann hat mich mit meinem Weihnachtsgeschenk heute überrascht (ein mega Yamaha Keyboard) und so war ich ein wenig abgelenkt… (nehme seit 5 Wochen Keyboard Unterricht und habe damit noch ein Hobby mehr)

Da ich aber finde, dass das Buch mehr Aufmerksamkeit verdient hat (nicht nur weil ich es von den Autorinnen bekommen habe) sondern weil es eine herrliche herzerwärmende Geschichte einer tiefen Freundschaft ist – poste ich meinen Beitrag trotz der späten Uhrzeit noch. Ich mag das Buch sehr – nur die Formatierung ist grauslig, aber ich weiß nicht ob es am Tolino liegt. Werde es aber auf jeden Fall beim Feedback am Ende ansprechen.


1 Kommentar

  1. Ein interessantes Buch…bin gespannt ob sie es schaffen – ich hab mal versucht eine alte Schulfreundschaft wieder aufleben zu lassen – hat aber leider nicht geklappt. Man hat sich einfach zu sehr auseinander gelebt und nur in den Erinnerungen zu leben – das reicht nicht aus. Aber es war schön sie mal wieder zu sehen und zu wissen, dass es ihr gut geht.

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.