Gemeinsam Lesen #37

Bei den Schlunzen ist heute wieder Gemeinsam Lesen Tag

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ihre Youtube-Videos über die Sagen und Mythen Bayerns sind so beliebt, dass Sera, Jo und Mark die Genehmigung erhalten, nachts in der Münchner Frauenkirche zu drehen. Als sie sich dem berühmten Teufelstritt im Steinboden nähern, geschieht das Unfassbare: Der Fußabdruck beginnt zu leuchten, und ein unheimlicher Wind fegt durch die Kathedrale. Obwohl die drei alles auf Video festhalten, ernten sie nur Hass und den Spott ihrer Follower, was vor allem Sera nahe geht. Hat sie sich alles nur eingebildet? Oder gibt es in der Frauenkirche, von der sie Nacht für Nacht träumt, wirklich übernatürliche Phänomene? Schnell stellt Sera fest, dass sie nicht die einzige ist, die dem Rätsel auf den Grund gehen will: die schöne Lily und der geheimnisvolle Elias bieten ihr ihre Hilfe an. Doch die beiden verfolgen ihre eigenen Ziele – und sind bereit, dafür über Leichen zu gehen …


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

(omg ich habe immer die mega langen Sätze ….)

Auf ihrem Kanal erkundeten sie zusammen verlassene Orte – leere Fabriken, alte Bahnhöfe, verfallene Häuser -, und ich liebte es von der ersten Sekunde an, wie locker und humorvoll sie miteinander umgingen.

Seite 35/ 381


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

viel habe ich noch nicht gelesen, aber bisher gefällts mir super. Toller Schreibstil – macht auf jeden Fall Lust auf mehr! Habe mich sehr auf die Geschichte gefreut, mal etwas komplett anderes von einer sehr jungen Autorin.


4. Hörst du dir Hörbücher an?

immer mal wieder – ja. Hab nen Audible Sub von 68 glaub ich. Aktuell höre ich wieder jeden Abend vor dem Einschlafen etwas. Manchmal höre ich lange Zeit nichts, und dann wieder verstärkt – liegt auch daran wie sehr meine Arthrose in den Händen wehtut. (kann nicht nur hören muss nebenbei was machen und das geht leider nicht immer)

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Moni2506
13. Oktober 2020 20:00

Hey Tanja,

schön, dass dich schon der Anfang begeistern kann. Von dem Buch habe ich noch nichts gehört, aber es klingt auf jeden Fall interessant.
Hörbuch Sub von 68 würde mich überfordern. Hatte es mal ausprobiert und für „Der dunkle Schwarm“ hat es mir gut gefallen, aber danach hatte ich nicht wieder Lust auf ein Hörbuch. Hab das Abo jetzt gekündigt und für Staffel 2 muss ich dann gucken, ob man das über Audible auch so kaufen kann.

LG, Moni

Andrea
Andrea
14. Oktober 2020 06:57

Huhu Tanja 🙂

Vom sehen her kenne ich das Buch und schlecht klingt es definitiv auch nicht. Ich habs auf meiner Leseliste stehen, dieses Jahr wirds aber wohl eher nicht mehr. Ich wünsche dir viel Freude beim lesen 🙂
Ich muss bei Hörbüchern auch immer nebenbei was machen, nur zuhören ist mir dann auch zu langweilig. Aber einen Hörbuch-SuB hab ich nicht.

Lieben Gruß
Andrea

Suhani
18. Oktober 2020 15:39

Moin Tanja,
das Buch kenne ich zwar nicht, aber das Cover ist sooooo schön und die Geschichte hört sich auch interessant an – das muss ich mir mal näher ansehen 🙂
Auf Hörbücher kann ich so gar nicht. Das fehlt mir einfach das Kopfkino und irgendwie ist es einfach so, als wenn mich jemand pausendlos voll blubbert, da schalte ich irgenswann ab.
Wünsche Dir einen guten Start in die neue Woche!
Liebe Grüße – Su