Sonntags bei Gisela – Subabbau 27.09.2020

Jeden Sonntag stellen Gisela von Giselas Lesehimmel und ich drei Bücher aus unserem SuB vor. Babsi von *Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie* stellt an jedem letzten Sonntag im Monat auch drei Bücher vor. Jeder darf mit abstimmen. Eine entscheidet für die andere, welches davon befreit wird. Ihr habt bis Montag Abend Zeit für Eure Abstimmung. Jeder darf mit abstimmen. Zur Verstärkung habe ich diese Mädels:

Jeder meiner Leser(innen) ist eingeladen bei der wöchentlichen Sub Aktion mit abzustimmen! – Ich freue mich über jede Stimme! Bitte voted auf jeden Fall auch in der Auswahl. Über einen zusätzlichen Post freue ich mich natürlich, aber in der Auswertung gehe als ich als erstes nach den Stimmen im Voting.



Teil 2 von 2
„Die Vergangenheit kann man nicht ändern. Das hat er mir immer wieder gesagt. Aber ich muss es tun. Für ihn. Für uns. Sonst sind wir alle verloren.“

Elaines Welt wurde von Vortexen erschaffen. Sie formten Städte aus Bäumen, Lagunen aus Licht – und Menschen, die mit Feuer, Luft, Wasser und Erde vermengt wurden. Elaine dachte, sie hätte diese Welt gerettet. Was ein Sieg für die Freiheit sein sollte, droht jedoch, zu einem furchtbaren Krieg zu werden. Als ihr Widersacher Varus Hawthorne seine Vortexläufer zurück in die Vergangenheit schickt, bleibt Elaine und Bale keine Wahl: Sie müssen ihnen folgen. Doch jede Zeit, in der sie landen, offenbart neue Geheimnisse. Bis Elaine in der Luftstadt Sky City etwas erfährt, was ihr Vertrauen zu Bale erschüttert und ihr klarmacht, dass ihre Liebe das Schicksal aller entscheiden wird …

Die fulminante Fortsetzung der Future-Fantasy-Trilogie 


In der Nähe von Oslo in einem kleinen Ort namens Råset führt Tormod Blystad mit seiner Frau und seinen zwei Kindern ein beschauliches Leben. Nach einer wilden Jugend ist aus Tormod ein verlässlicher Vater und Ehemann geworden. Aber in jeder Familie gibt es eine Lücke, die gefüllt werden muss. So kommt die kleine Hündin Snusken auf den Hof. Die Kinder lieben das Tier sehr, doch eines Tages verschwindet Snusken spurlos. Um seine Kinder zu trösten, mischt Tormod in seiner Werkstatt aus verschiedenen Zutaten ein Ersatzwesen aus Lehm – und fordert damit Kräfte heraus, deren Reichweite er nicht einmal erahnen kann. 


Teil 3 von bisher 3
Der Zweite Weltkrieg ist vorbei, Frieda muss schlimme Verluste verkraften. Sie lässt sich nicht unterkriegen, und möchte Stück für Stück Nichte Sarah zur ihrer Nachfolgerin in der Schokoladenmanufaktur ausbilden. Doch Friedas Sohn hat andere Pläne. Kann Frieda den Kampf in der eigenen Familie gewinnen?


Coming Soon
Sonntags bei Gisela 27.09.2020
Total Votes : 5


danke für eure Stimmen und ein schönes WE

Euer Nordlicht.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
monerl
26. September 2020 12:36

Moin, moin,
die Dilogie muss beendet werden! 😀
GlG, mon

Giselas Lesehimmel
Giselas Lesehimmel
26. September 2020 13:13

Hallo Tanja

Nr. 3 bitte. Fällt voll unter mein Beuteschema.

Liebe Grüße von der Gisela

Rina.P
26. September 2020 18:36

Ich bin auch für Vortex – ich denke am besten gleich weiter lesen, wenn der Band schon da ist…..