[Aktion] Follow Friday 18

Bei Yvonne von “ein Anfang und kein Ende” habe ich diese Aktion gefunden. Ziel ist es andere Blogger kennenzulernen und sich gegenseitig zu vernetzen.

Solangsam kehrt jetzt wohl Ruhe ein. Gestern wieder mit Männe im KKH gewesen – gab schweineteure Spritzen und nun erst in 4 Wochen wieder. Hoffe es schlägt nun endlich an. Termine habe ich voraussichtlich nicht mehr so viele *juchuu*

Lest ihr gerne vor? Bekommt ihr gerne vorgelesen?

Ich lese nicht gerne vor. Wem sollte ich auch vorlesen, habe weder Kinder noch Enkelkinder – und meine Blutegel haben keine Ohren 😉

Ob ich gern vorgelesen bekomme? Gute Frage – also so in natura brauch ich das ne, aber Hörbücher höre ich ganz gern mal zwischendurch und habe auch grad mein Audible Abo erneuert. Wenn Hörbücher dazu zählen, dann ja, sonst bekomme ich nicht gern vorgelesen. Als Kind hab ich vorgelesen bekommen allerdings geliebt, aber aus Gründen habe ich das leider nicht oft genießen dürfen 🙁


Und hier ist die Freitags Frage für nächste Woche, so könnt ihr euren Beitrag auch ganz einfach vorbereiten:

Kommt ihr mit vielen Charakteren in einem Buch zurecht oder verliert ihr die Übersicht?


Teilnehmende Blogs
Ein Anfang und kein Ende
Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie
Phantomrabbits
Lesekasten
Buch und Co
The Art of reading
Ich lese
Giselas Lesehimmel

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Yvonne Hantschel
25. September 2020 12:05

Haha, die Blutegel würden dir aber bestimmt gern zuhören. Doof bei audible finde ich, dass, wenn ich das Abo kündige, auch die Hörbücher weg sind. Ich hab noch 21 Guthaben dort.

Yvonne Hantschel
Reply to  Nordlicht Lari
1. Oktober 2020 21:14

Aahh, das habe ich nicht gewusst. Vielen Dank für die Info, das hilft mir sehr. Im Moment höre ich viel Jürgen von der Lippe, ich mag den total.

Rina.P
26. September 2020 18:26

Ich lese auch nicht gerne vor – noch nicht mal wenn es nur ein kurzer Abschnitt aus einem Buch, oder Bericht ist – ich fühl mich da so linkisch.

Ich denke Hörbücher kann man da schon zu zählen. Die höre ich auch gerne.

LG