[Aktion] Sentences from my book #32

Manuela von mamenus Bücher hat eine Aktion ins Leben gerufen wo es darum geht aus seinem aktuellen Buch 3 Sätze herauszusuchen.

1.Zeige drei erste Sätze aus deinem aktuellen Buch
2.Gehe auf die Seite wo du gerade am lesen bist.

ganz übersichtlich nur ein Buch wieder


ER ist ein erfolgreicher Geschäftsmann, SIE sein ein und alles.
Beide lieben sich schon seit Ewigkeiten, wurden aber vor Jahren getrennt. Das Wiedersehen könnte wie im Märchen sein, hätte er sie nicht entführt und in eine abgelegene Festung verschleppt…
Verzweifelt darüber, dass aus ihrem schüchternen Prinzen, ein fürchterliches Monster wurde, versucht Amber zu entkommen. Ryan jedoch hat andere Pläne. Sie soll für immer bei ihm bleiben.
Mit der Zeit muss Amber feststellen, dass nicht alles so ist, wie es scheint, denn Ryans Vergangenheit hat tiefe Narben auf seiner Seele hinterlassen, die nie wirklich heilen konnten.
Kann Amber es durch ihre neu erwachte Liebe schaffen, ihren Ryan zurückzuholen, ehe sie an dessen Dunkelheit zerbricht?

Eine erotische Dark-Romance-Geschichte, die unter die Haut geht.

Meine drei Sätze laut kindle bei 11%

Als ich am nächsten Morgen, mit einem Tablett voller Köstlichkeiten ihr Zimmer betreten will merke ich sofort, dass etwas nicht stimmt. Zwar lässt sich die Türklinke herunterdrücken, aber irgendein Widerstand verhindert das Öffnen. Nachdem ich sie heute Nacht zur Vernunft gebracht habe, dachte ich, es würde besser werden.

Ich finds ganz nett, wenn man auch jeweils etwas zu dem Buch sagen würde also ein Eindruck oder eine Meinung, deshalb füge ich das ab sofort einfach mit ein, hoffe das ist okay.

Das Buch ist mir über einen anderen Blog ins Auge gefallen. Ich lese ganz gerne Dark Romance und habe es zwischen die Rezi Exemplare geschoben. Der Inhalt ist toll, aber leider leider ist das Buch so voller Schreibfehler, Grammatik, Zeichensetzung und überhaupt enden die Sätze komplett anders als sie anfangen – als hätte niemand da mal drübergelesen das finde ich soooooooo schade. Bin im Grunde mit jeder Seite erneut am überlegen ob ichs abbreche weil das einfach nervt 🙁

Frage: wie geht ihr mit so einer Situation um? denke das hatte jeder schonmal, dass er ein Buch erwischt hat was total gespickt mit Fehlern ist. Wenn der Inhalt euch gefällt, die Fehler aber total nerven – durchziehen oder weglegen?


0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Rina.P
7. September 2020 15:52

Das ist eine schwere Frage – ich hatte auch mal eins, das war wirklich schwierig zu lesen. Ich war auch kurz vorm Abbrechen – aber es war nicht dick und habe es dann durchgezogen.
So paar Fehler, da liest man ja drüber – aber wenn es sich dann häuft, das ist unerträglich. Wenn dir die Story zusagt, ziehe es durch – aber es wird definitiv Punktabzug geben.

Ich weiss nicht warum der Autor das nicht sieht – da wird doch noch mal Probegelesen und korrigiert und und und…versteh ich einfach nicht…