2 Kommentare

  1. Das ist eine schwere Frage – ich hatte auch mal eins, das war wirklich schwierig zu lesen. Ich war auch kurz vorm Abbrechen – aber es war nicht dick und habe es dann durchgezogen.
    So paar Fehler, da liest man ja drüber – aber wenn es sich dann häuft, das ist unerträglich. Wenn dir die Story zusagt, ziehe es durch – aber es wird definitiv Punktabzug geben.

    Ich weiss nicht warum der Autor das nicht sieht – da wird doch noch mal Probegelesen und korrigiert und und und…versteh ich einfach nicht…

    1. Author

      Danke für Deine Meinung. Ich denke ich werde es zuende lesen weil ich den Schreibstil und die Story (bisher) sehr mag. Aber Abzug gibt es dafür auf jeden Fall. Das ist genau das Vorurteil was man gegenüber Selfpublishern hat, dass nur “Müll” veröffentlicht wird. Auf Amazon gibt es ZIG Rezis zu dem Buch KEINE erwähnt die ganzen Fehler :-O WHAT les ich ne andere Fassung – das KANN doch nicht so egal sein? das ist ein Autorinnen Team hier also 2 das muss doch einem mal aufgefallen sein – versteh es echt nicht. Das nicht jeder ein teures Lektorat löhnen kann ist klar, aber dass 2-3 Leute mal drüberlesen???? Vielleicht sollte ich mich anbieten *lol*

      LG Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.