Gemeinsam Lesen #34

Bei den Schlunzen ist heute wieder Gemeinsam Lesen Tag

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

es tut mir leid dass es immer noch dieses Buch ist, aber das ist so dick komme irgendwie nicht voran 68%

Eine Journalistin und eine Serienmörderin auf Kollisionskurs – von ihrer erschreckenden Verbindung ahnen die beiden nichts.

Sie fesselt ihre Opfer ans Bett, klebt ihnen die Augen zu, zersticht ihre Trommelfelle und näht die Lippen zusammen. Dann trennt sie ihnen die Glieder ab.
Nun hören und sehen sie nichts mehr. Sie können nicht mehr schreien oder sich bewegen.
Aber sie sind noch fähig zu fühlen. Und mit ihren Skalpellen, den Nadeln und der Knochensäge, gibt die junge Frau ihnen eine Menge zu fühlen …

Solche Folterungen kann sich niemand vorstellen – außer der berüchtigte Kultautor Edward Lee.
Mitautorin Elizabeth Steffen verrät nicht viel über sich: Sie arbeitet im Polizeidienst der USA und ist Expertin in der Analyse von Serienkillern.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

Nein, sie hatten es nie verstanden.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Das Buch ist okay. Phasenweise ist es total brutal wie von Lee gewohnt und phasenweise schlepp ich mich durch die Seiten und denke passiert überhaupt nichts aber im gesamten ist es so spannend dass ich bei der Stange bleibe


4. Hardcover oder Taschenbuch? Die Frage aller Fragen 🙂 Begründe deine Entscheidung. 

Diese Frage habe ich alleine auf diesem Blog glaub ich schon 5 mal geantwortet und die Frage kommt immer wieder und es ist es immer wieder dieselbe Antwort. Weder noch – am liebsten ebooks, weil ich weder ein HardCover noch ein Taschenbuch halten kann mit meinem kaputten Händen. Wenn ich zwischen HardCover und Taschenbuch entscheiden müsste, würde ich auf jeden Fall ein Taschenbuch nehmen, aber zum Glück gibt es ebooks. Ich sammel auch keine Bücher sobald ich eins durch habe fliegt es weg. Ich hebe keine gelesenen Bücher auf- Kein Platz und wozu- les die eh nicht nochmal 😉 Deshalb eindeutig ebooks!

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
5 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Andrea
4. August 2020 08:15

Guten Morgen Tanja 🙂

Dein aktuelles Buch kenne ich bisher nicht. Schade, dass es auch ein paar langweilige Passagen hat, aber schön, wenn es dir trotzdem gefällt. Ich wünsche weiterhin viel Freude beim lesen 🙂
Ich hab kein bevorzugtes Format, ich mag alle 3 ganz gerne. Haben alle so ihre Vor- und Nachteile.

Lieben Gruß
Andrea
Mein Beitrag

Celi
4. August 2020 08:47

Guten Morgen Tanja,

als ich den Klappentext gelesen habe dachte ich mir: “Oh, krass.” Ich gucke ziemlich viele Dokumentationen über Serienkiller, Medical Detectives und dergleichen aber ich traue mich nicht solche Bücher zu lesen und ich habe keine Ahnung warum das so ist.
Schade natürlich, dass es nur so okay für dich ist und ich hoffe, dass dir die langweiligen Stellen nicht zu oft vorkommen.

Ich mag alle Formate, nur bin ich bei eBooks total geizig. Reihen müssen quasi alle in einem Format, bevorzugt Hardcover, sein. Ich habe auch noch nie Bücher weggeschmissen oder dergleichen.
Im Endeffekt hast du schon recht, man liest sie selten ein zweites Mal aber ich kann mich einfach nicht trennen. 😀

Liebe Grüße
Celi von Tintenschwestern

Moni2506
4. August 2020 09:06

Guten Morgen Tanja,

Das Buch klingt zu brutal für mich. Schön, dass es dir trotz der Dicke Spaß macht.
Bei mir werden Bücher auch recht schnell verschenkt und ich habe auch nicht unendlich viele Bücherregale. Hätte ich Geld und den Platz würde ich mich durchaus über eine schöne Bibliothek freuen, aber es ist so nicht. Für den Weg zur Arbeit bevorzuge ich auch ebooks.

Hab eine schöne Woche.

LG, Moni

Jessie
4. August 2020 23:21

Hallöchen Tanja,

dein Buch wäre so absolut gar nichts für mich. Freut mich, dass es dich trotz der lahmen Stellen bei Laune hält.

Ich glaube ich habe bisher ein einziges Mal ein Buch weggeworfen und das auch nur weil mein Kaninchen es mit seiner Toilette verwechselt hatte. Ansonsten bringe ich das nicht über mein Herz. Aber ja E-Books sind echt was tolles und vor allem so viel leichter wie Bücher.

Eine Schöne Woche wünsche ich und liebe Grüße
Jessie von Just some Bookstories