Sonntags bei Gisela und Manuela – Subabbau 02.08.2020

Jeden Sonntag stellen die Manuela von Mamenus Bücher, Gisela von Giselas Lesehimmel und ich drei Bücher aus unserem SuB vor. Einmal im Monat stellt auch Monerl von Monerls bunte Welt eine Auswahl vor. Eine entscheidet für die andere, welches davon befreit wird. Ihr habt bis Montag Abend Zeit für Eure Abstimmung. Jeder darf mit abstimmen. Zur Verstärkung habe ich diese Mädels:

Jeder meiner Leser(innen) ist eingeladen bei der wöchentlichen Sub Aktion mit abzustimmen! – Ich freue mich über jede Stimme! Bitte voted auf jeden Fall auch in der Auswahl. Über einen zusätzlichen Post freue ich mich natürlich, aber in der Auswertung gehe als ich als erstes nach den Stimmen im Voting.


Die Wahrheit ändert sich niemals. Nur eine Lüge verändert sich mit der Zeit.

Jennavieve Pruitt wurde in ihrem eigenen Haus brutal ermordet. Den Körper der Frau hat man wie Abfall in eine Seitenstraße geworfen.
Detective Max Rupert untersucht das Verbrechen. Er ist überzeugt, dass der Ehemann der Mörder ist, obwohl der zur Tatzeit nicht in der Stadt war.
Rechtsanwalt Boady Sanden ist ein guter Freund von Max. Er hat den Fall übernommen. Und er ist davon überzeugt, dass sein Klient unschuldig ist.
Während sich die rätselhafte Wahrheit nach und nach enthüllt, sind die beiden Freunde gezwungen, sich ihren eigenen persönlichen Dämonen zu stellen …

Ein spannender Mordfall, erzählt aus zwei gegensätzlichen Perspektiven.


Eine sadistische, blutige Geschichte. Mit Illustrationen von Julia Gerlach.

ÜBLER ABSCHAUM ist ein weiteres Werk von Ketchum, das auf einem wahren Kriminalfall beruht:
Paul Bernardo und seine Frau Karla Homolka wurden bekannt als die Ken-und-Barbie-Killer. Sie haben drei Schulmädchen für ihre perversen Spiele missbraucht und anschließend getötet. Das alles haben sie auf Video aufgezeichnet.

Die meisten der Dialoge hat Ketchum direkt aus den Polizeiunterlagen übernommen.


Davide Malroy aus Mayward in Wisconsin ist ein aufgeweckter Junge. Gemeinsam mit seinen vier Schwestern wächst er in einem gesitteten Elternhaus auf. Seine Noten sind hervorragend.
Alles ist harmonisch und liebevoll. Jeder ist respektvoll.
Wirklich?
Was muss geschehen, um Davides Leben so außer Kontrolle geraten zu lassen, dass sein Weg nicht über Los, sondern direkt ins Gefängnis führt – und er schließlich auf Hof Gutenberg landet, dem innovativsten und ökologischsten Betrieb für artgerechte Rinderzucht in Deutschland?

»WENN DU RESPEKT WILLST, DANN HOL IHN DIR!«
Auch in seinem fünften im Redrum Verlag erschienenen Roman packt Andreas Laufhütte scheinbar harmlose Dinge in einen Topf und rührt sie ordentlich durch. Heraus kommt eine grausame Welt voller Qual, Schmerz und Tod.


Coming Soon
Welches Buch soll ich als nächstes lesen? No.5
Total Votes : 5


meine Auswahl für diese Woche – ich bin wiedergespannt welches ihr für mich aussucht!

Euer Nordlicht.

2 Comments

  • Guten Morgen Tanja

    Ich weiß. Du magst Verbrechen. Aber bitte Vorsicht vor üblen Abschaum!

    Pass auf dich auf 😉 und liebe Grüße,
    Gisela

  • Jack Ketchum – den hab ich mir nämlich auch geholt – ich hatte vorher noch gar nichts von diesen Morden gehört – aber es klingt interessant.

    Liebe Grüsse

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: