Sonntags bei Gisela und Manuela – Subabbau 26.07.2020

Jeden Sonntag stellen die Manuela von Mamenus Bücher, Gisela von Giselas Lesehimmel und ich drei Bücher aus unserem SuB vor. Einmal im Monat stellt auch Monerl von Monerls bunte Welt eine Auswahl vor. Eine entscheidet für die andere, welches davon befreit wird. Ihr habt bis Montag Abend Zeit für Eure Abstimmung. Jeder darf mit abstimmen. Zur Verstärkung habe ich diese Mädels:

Jeder meiner Leser(innen) ist eingeladen bei der wöchentlichen Sub Aktion mit abzustimmen! – Ich freue mich über jede Stimme! Bitte voted auf jeden Fall auch in der Auswahl. Über einen zusätzlichen Post freue ich mich natürlich, aber in der Auswertung gehe als ich als erstes nach den Stimmen im Voting.


Woher kommt das Böse? Wird man als Psychopath geboren oder sind äußere Einflüsse verantwortlich? Macht es Sinn, gegen die eigenen Gene zu rebellieren? Bist du mutig genug, es herauszufinden?

Die Mutter des achtzehnjährigen Caleb leidet unter schweren Störungen. Sie ist nicht nur eine Gefahr für den eigenen Sohn, sondern auch für ihre Umwelt. Die Dinge, die sie tut, um sich gut zu fühlen, sind an Grausamkeit und Perversion nicht zu überbieten.
Als Caleb sich in die gleichaltrige Vicky verliebt, die ihrerseits unter einem übergriffigen Stiefvater leidet, schmiedet das Paar einen tödlichen Plan.
Gibt es eine gemeinsame Zukunft oder hat Caleb die Macht seiner inneren Dämonen unterschätzt?

Simone Trojahns Schreibstil ist drastisch und absolut schonungslos. Sensible Leser sollten von ihren Büchern Abstand nehmen. Alle anderen können sich auf ein knallhartes Leseerlebnis mit Gänsehautgarantie freuen.


Stuart Gunn ist ein sexbesessener Mann aus Nevada, der mit seinem inneren Tier kämpft. Melanie Senker ein junges Mädchen aus Deutschland, das sich auf seinen siebzehnten Geburtstag freut.
Ihre Wege würden sich wohl niemals kreuzen, wäre da nicht noch Doktor Liebherr, der ein grausames Geheimnis hütet. Was geht wirklich vor sich auf seinem Vorzeigehof?

Finden Sie es heraus und besuchen Sie Hof Gutenberg! Den innovativsten und ökologischsten Betrieb für artgerechte Rinderzucht in Deutschland.

Mit seinem zweiten Roman im Redrum Verlag packt Andreas Laufhütte scheinbar harmlose Dinge in einen Topf und rührt sie ordentlich durch. Heraus kommt eine grausame Welt voller Qual, Schmerz und Tod.


Paul und Paula passen nicht nur vom Namen zusammen. Über die Datingagentur ›Perfect Match‹ haben sie sich kennengelernt und verbringen ihr erstes Date miteinander. Schnell ist klar, dass ihre außergewöhnlichen Vorlieben gut zusammenpassen. Noch vor dem Essen beweist Paula, dass sie mit einem Steakmesser umzugehen weiß. Paul ist verzückt von ihrer exzellenten Schnitttechnik. Der Abend eskaliert und am nächsten Tag fragen sich beide, ob sie wirklich so gut zusammenpassen. Wie praktisch, dass Paula ein zweites Match hatte. Für wen wird sie sich entscheiden?

Paul und Paula – das blutigste Date seit Bonnie und Clyde.


Coming Soon
Welches Buch soll ich als nächstes lesen? No.5
Total Votes : 8


meine Auswahl für diese Woche – ich bin mega gespannt welches ihr für mich aussucht!

Euer Nordlicht.

5 Comments

  • Hallo Tanja

    Ich habe mich heute entschieden, dir den Hof zu machen 😉

    Liebe Grüße,
    Gisela

  • Oh – ich bin ganz stark für Laufhütte, ich hab zu weihnachten ein tolles Buch von ihm gelesen – mit zwei genialen Geschichten – er hat es mittlerweile neu aufgelegt mit einer Bonusstory – da bin ich noch am überlegen – deswegen denke ich, er wäre der richtige. Der Stil und die Idee fand ich klasse.

  • Liebe Tanja,
    mal sehen, ob nicht doch alles perfekt ist!
    GlG, monerl

  • Gut dass ich das nicht lesen muss 🙂 Aber ich habe mich – für Dich – für Buch 3 entschieden.

    LG Babsi

  • vielen Dank für eure Stimmen! Es ist mehr als eindeutig für Hof Gutenberg ausgegangen und den werd ich mir dann mal zur Brust nehmen.

    Wünsche euch einen schönen Wochenstart!

    LG Tanja

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: