5 Kommentare

  1. Hey Tanja,

    Mit der Bibliothek liebäugelt ich auch zur Zeit. Fahre ja jetzt jeden Tag wieder nach Hamburg und falls mal gar nichts geht bei der Bahn, wäre es cool dort abhängen zu können. Zur Zeit noch etwas schwierig wegen Corona.
    Ich war schon verwundert. Mal wieder ein historischer Roman. Krimis mag ich leider nicht in historischem Gewand. Dir wünsche ich aber weiterhin viel Spaß.

    LG, Moni

    1. Author

      ich bin auch gespannt wie das mit den Krimi Elementen wird. Bisher ist noch kein Mord passiert aber die Luft schmeckt nach einem baldigen Mord 😉 Meine einzige Berührung mit historischem Krimi war 1793 und das fand ich so furchtbar langweilig, dass ichs schnell abgebrochen habe. Ich glaube meine Autorin schreibt normal Thriller und Krimis also wird es sicher spannend!

      LG Tanja

  2. Huhu Tanja 🙂

    Ich war gerade ein wenig wegen dem Genre irretiert, kann deinen Grund aber total verstehen. Kenne ich auch und da bin ich immer froh, dass ich doch verschiedene Genre lese und da gerne mal mixe. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim lesen 🙂

    Bibliothek ist bei mir auch sehr wichtig, ich leihe doch verhältnismäßig viel aus (vor allem Mangas). Wenn ich das alles kaufen würde, wäre ich wohl arm^^ abgesehen davon kaufe ich wenn eher neue Bücher, am meisten aber auch eher Ebooks.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Beitrag

  3. Ach – das mag ich an den historischen einfach auch nicht – genau wie bei vielen Fantasy – zuviel Seiten…und dann noch Mehrteiler….das schreckt mich momentan auch einfach ab. 400 Seiten ist eigentlich eine angenehme Seitenzahl – mehr bitte nicht.

  4. Hallöchen,

    okay, die 700 Seiten würden mich auch abschrecken. So 350-400 Seiten finde ich noch angenehm aber alles was drüber geht, ist bei mir meistens raus.
    Ich habe leider nicht so die Möglichkeit auf die Bücherei auszuweichen, denn unsere ist ziemlich klein und eher auf Kindergarten- und Schulkinder ausgelegt. Alles andere ist hier im Dorf auch leider nicht so gefragt, also bin ich froh, dass es E-Books gibt und Leute die ihre Bücher wieder verkaufen. (:

    Viel Spass noch mit deinem CR und angenehme Lesestunden wünscht
    Jessie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.