Ihr wählt – ich lese [Thrill Edition] #1

Schon länger überlege ich, ob ich eine wöchentliche Umfrage bezüglich der nächsten zu lesenden Bücher machen soll. In Anlehnung an Giselas “Sonntags bei Gisela und Manuela” Aktion) starte ich dann hier etwas eigenes um die dortigen Teilnehmer nicht zu verschrecken. Es wird hier nämlich IMMER um sehr blutige Inhalte gehen – meist aus dem Redrum, Festa oder Luzifer Verlag.

Jeder der das liest darf sehr gerne seine Stimme abgeben. Ein Kommentar ist keine Pflicht, würde mich aber sehr freuen.

Ich stelle euch regelmäßig 3 Bücher vor und ihr dürft, könnt, sollt – daraus EINS auswählen, welches ich als nächstes Lesen soll. Das Buch was bis zum Ende der Laufzeit (Sonntag Abend 23:59 Uhr) die meisten Stimmen hat, das wird von mir gelesen und rezensiert. Wenn es einen Gleichstand gibt, dann les ich entweder beide (je nach Dicke des Buches) oder ich wähle eins aus der Vorauswahl heraus.

Wer möchte kann sehr gerne natürlich diese Aktion bei sich selbst auch durchführen, lasst mir dann gerne einen Link da, damit ich bei euch auch abstimmen kommen kann!

So genug gesabbelt – hier ist meine erste Auswahl für euch:

»Kein Erwachsener hatte uns aufgehalten. Auch später nicht. Nur einer hätte gereicht. Großer Gott, warum hat keiner etwas getan?«

Deutschland, Anfang der Neunzigerjahre. Zwei Jungs, zehn und elf Jahre alt, entführen ein Kleinkind aus einem Einkaufscenter. Was als harmloser Spaß beginnt, entwickelt sich zu einem wahren Albtraum. Und plötzlich ist nichts mehr so, wie es einmal war. Inspiriert von einem wahren Verbrechen.

»Jack Ketchum ist Arimonts größtes Vorbild – Das Flüstern des Teufels das Erbe, das er hiermit antritt.« Büchergnomen.de


Sie sind Brüder. Durch ihre Adern fließt dasselbe Blut.

Was sie eint, ist ihr Schicksal … damals … in ihrer Kindheit … auf dem Dachboden …

Seither tobt in ihnen die Gier nach Zerstörung.

Während der eine verzweifelt dagegen kämpft, hat sich der andere den sadistischen Gelüsten längst hingegeben.

Ist der Blutstrom noch zu stoppen oder werden die Brüder am Ende darin ertrinken?

REDRUM BOOKS weist darauf hin, dass dieser Titel für Leser unter 18 Jahren nicht geeignet ist.


»Der Mindfucker ist kein fiktiver Charakter, sondern der Autor höchstpersönlich! Wenn du dich auf ihn einlässt, wird er dein Leben verändern. Für immer.« Michael Merhi

Joe de Beers Geschichten sind weit mehr als blanker, bluttriefender Horror, denn Joe der Beer seziert. Mit scharfer Klinge löst er die zivilisatorische Firnis und zeigt die menschliche Existenz in ungeschönten Farben. Den Leser erwarten eindringliche Charakterstudien, schwarzer Humor, mitleidlose Überlebenskämpfe, aber auch fantastische Elemente – inklusive der größten aller Fragen, der Frage nach dem »Warum«.
Short Stories, die fordern, diesmal nicht den Magen, sondern vor allem den Geist.


Coming Soon
Welches Buch soll ich als nächstes lesen?
Total Votes : 7
0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
8 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Giselas Lesehimmel
12. Juni 2020 18:31

Hallo Tanja

Auf welchen Blogs wurde denn meine Idee noch übernommen? Das freut und intessiert mich total. Magst du mir Links senden?

Ganz liebe Grüße,
Gisela

Anja Hl
Anja Hl
Reply to  Nordlicht Lari
12. Juni 2020 18:39

Hallo liebes Nordlicht🥰 ich habe mich für das erste Buch entschieden, weil ich dad auch sofort lesen würde bzw überlege ich tatsächlich jetzt es zu lesen. Simone Trojan ist aber auch toll. Egal welches Buch es wird, ich wünsche dir ganz viel Spaß

Giselas Lesehimmel
12. Juni 2020 18:49

Also ich erwähne bei meinen Beiträgen woher die Idee stammt.Wie ich darauf gekommen bin. Außerdem denke ich, darf jeder die Bücher vorstellen die er möchte. Ich habe jetzt mal interessehalber nachgefragt weil du angegeben hast, dass die Aktion mehfach besteht.

Giselas Lesehimmel
12. Juni 2020 19:28

Also wenn ich müsste, dann würde ich den Teufel nehmen 😈

Liebe Grüße,
Gisela