[Aktion] Sentences from my book #24

Manuela von mamenus Bücher hat eine Aktion ins Leben gerufen wo es darum geht aus seinem aktuellen Buch 3 Sätze herauszusuchen.

1.Zeige drei erste Sätze aus deinem aktuellen Buch
2.Gehe auf die Seite wo du gerade am lesen bist.

ich habe aktuell eigentlich nur ein Buch am Wickel, das zweite möchte ich die ganze Zeit anfangen, aber es ist so schwer (Gewicht) und ich hab immer noch meine Sehnenscheidenentzündung und kann es nicht halten.


411 Menschen verschwanden in den letzten 150 Jahren spurlos in den Nationalparks der USA.
Eine Gruppe amerikanischer Schüler unternimmt im Jahre 1997 einen Ausflug in den Yosemite Nationalpark in Kalifornien. Emily und Ashley lösen sich von der Gruppe, verschwinden spurlos und tauchen nie wieder auf.

Zwanzig Jahre später geschieht an genau der gleichen Stelle ein ähnlicher Vorfall. FBI Agent Bob Starks Nichte war bei dem Ausflug dabei und bittet ihren Onkel um Hilfe. Sie glaubt, dass sich niemand um die verschwundenen Teenager kümmert. Bob findet heraus, dass sämtliche Berichte eines früheren Falls unter Verschluss gehalten werden.
Sein letzter Ausweg ist sein Boss beim FBI: Howard Caspar. Howard will von den Verschwörungstheorien des jungen Agenten nichts wissen, stößt aber auf viele Ungereimtheiten und macht sich mit seinem Team auf den Weg nach Kalifornien.
Warum verhalten sich die Parkranger so abweisend dem FBI-Team gegenüber? Verheimlichen sie etwas? Können die zwei verschwundenen Teenager lebend gefunden werden?

Meine drei Sätze laut kindle bei 19%:

Howard nimmt die Schale, bückt sich zu ihr und küsst sie auf die Wange. Dann geht er ins Wohnzimmer, stellt die Schale ab und setzt sich neben Kathlyn. Unter dem Tisch legt er seine Hand auf ihr Bein.

Ich finds ganz nett, wenn man auch jeweils etwas zu dem Buch sagen würde also ein Eindruck oder eine Meinung, deshalb füge ich das ab sofort einfach mit ein, hoffe das ist okay.

Das klingt nun wie ein Liebesroman, aber es ist ein ziemlich krasser Thriller – die Szene grad spiegelt das leider nicht wider. Dies ist der 5 Teil einer Reihe.


One Comment

  • Mach ich auch so, dass ich eine kurze Meinung schreibe. Find ich schon gut – da kann man auch sehen ob die Meinung so bleibt.

    Klingt wie ein geheimnisvolles Versuchslabor….krasser Thriller klingt auf jeden Fall schon mal gut.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: