[Aktion] Follow Friday 1

Bei Yvonne von “ein Anfang und kein Ende” habe ich diese Aktion gefunden. Ziel ist es andere Blogger kennenzulernen und sich gegenseitig zu vernetzen.

Die Woche ging unglaublich schnell um. Männe war endlich im Krankenhaus (seine OP wurde bereits vor Ostern wegen Corona verschoben) und nun haben sie auch nur einen Bruchteil operiert. (er hat ganz viele Furunkel die weg müssen) nun kommt er Sonnabend wieder nach Hause und ich muss wieder alles schmieren und verbinden und wir sollen in 4 Wochen nochmal kommen. Bins so leid langsam mit dieser Hinhalterei. Naja trotz dass ich alleine war kam ich kaum zu lesen irgendwie.

Macht ihr euch Notizen beim Lesen von Büchern?

ohja ich schreibe teilweise den gesamten Inhalt in Kurzform mit. Bei vielen Charakteren schreibe ich mir die Namen auf und wer sie sind. Ich komme schnell durcheinander wenn es zuviele Personen sind.

Ich schreib alles per Hand altmodisch in ein Notizbuch für die Rezi und schaue meist doch nicht rein dann – aber das Aufschreiben reicht ums zu verinnerlichen und zu behalten so wars damals in der Schule schon.


Und hier ist die Freitags Frage für nächste Woche, so könnt ihr euren Beitrag auch ganz einfach vorbereiten:

Kauft ihr eure Bücher nur „NEU“ oder holt ihr euch auch gebrauchte Bücher bei den bekannten Plattformen ?


Teilnehmende Blogs
Ein Anfang und kein Ende
Bücher sind fliegende Teppiche ins Reich der Phantasie
Phantomrabbits
Lesekasten
Buch und Co
The Art of reading
Ich lese

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
4 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Rina.P
22. Mai 2020 17:37

Oh je – da bist du ja die nächste Zeit erstmal nur Krankenschwester. Ich kenn das aber – wenn mein Mann mal nicht da ist, komme ich irgendwie auch nicht zu meinen Sachen…seltsam.

Ich hab auch extreme Probleme mit Namen. Kann mir die ganz schlecht merken. Da hilft es auch sie zu markieren. Ich lese ja meist ebooks – da mache ich das direkt im Reader – aber wenn ich Print lese – dann auch altmodisch per Hand.

Ein schönes Wochenende

Yvonne Hantschel
22. Mai 2020 21:30

Ach du liebe Zeit. Da wünsche ich deinem Mann gute Besserung. Das ist nichts schönes. Ich verliere auch schnell den Überblick, wenn so viele Personen im Buch vorkommen. Und noch schlimmer, wenn die Namen sich ähneln.
Da sind dann Notizen echt eine Hilfe.
Ich les ja auch viele ebooks, aber ich hab da noch nie Markierungen gemacht. Ich glaub, ich hab keine Ahnung, wie das geht.
LG Yvonne

Christin
25. Mai 2020 14:23

Hallo,
ich vergesse meist über dem Buch, dass ich mir Notizen machen wollte. Da muss ich beim Rezensionen schreiben immer noch mal ins Buch reinschauen. Eigentlich wäre das ja beim Ebook nicht so kompliziert.
Hier gehts zu meinem Beitrag https://buchundco.blogspot.com/2020/05/follow-friday-22052020.html
Liebe Grüße Christin