3 Kommentare

  1. Liebe Tanja,

    Wow!
    … quasi sprachlos.
    Danke für diese tolle, tolle Rezension!

    Ich bin so froh, dass du das Buch magst. Ganz besonders freut mich, wie sehr du Mattes magst, gab es doch eine Zeit beim Schreiben, in der ich zweifelte, ob ich ihn tatsächlich brauchte. Diese Zweifel sind jetzt restlos zerstreut.

    Toll, dass du auf das Cover eingegangen bist. Dazu hatte ich bisher kaum eine Rückmeldung, weswegen ich recht unsicher über die Wirkung war.

    Vielen Dank auch für dein Angebot, dass ich mich mit einer neuen (dunklen) Geschichte an dich wenden kann. Deinen Blog werde ich verfolgen.

    Und bitte gib deinen Wunsch, Lektorin zu werden, nicht auf.

    Ich wünsche dir das Beste und hoffe, wir lesen voneinander.
    Liebe Grüße
    Daniel

    P. S. Ich hatte dir heute bereits bei Rezi-Suche antworten wollen, bin aber nicht sicher, ob ich tatsächlich abgeschickt hatte…

    1. Author

      Guten Morgen lieber Daniel,

      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Ich freue mich sehr, dass Dir meine Rezi gefällt!

      Ohhhh ein Buch ohne Mattes?! Niemals das wäre nicht denkbar. War Fan vom ersten Moment an. Luzie war eingangs sehr undurchschaubar und ich fand Mattes immer die Konstante, er hat lockere Sprüche gehabt und hat auch so manches Mal durchgegriffen wo die anderen beiden unter Schock standen.

      Ich glaube der Drops mit der Lektorin ist gelutscht, ich bin Dein Jahrgang und jetzt nochmal eine Ausbildung beginnen ist doch reichlich spät 😉

      Ich würde mich freuen wenn wir wieder von einander hören /lesen 😉

      Ganz liebe Grüße aus dem Hohen Norden und bleib gesund!
      Tanja

      PS die Antwort von Rezi Suche ist tatsächlich auch angekommen! ♥


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.