Gemeinsam Lesen #22

Bei den Schlunzen ist heute wieder Gemeinsam Lesen Tag und ich bin nach langer Pause mal wieder dabei .

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich bin fast fertig mit Beastmode 1 – aktuell Seite 257/318

Fünf außergewöhnliche Jugendliche auf einer besonderen Mission: der Rettung der Welt! Ein neuer Geniestreich von Spiegel-Bestsellerautor Rainer Wekwerth

Sie sind die letzte Hoffnung der Menschheit: Damon Grey, ein unheimlich gut aussehender, zweihundert Jahre alter Dämon. Amanda Nichols, die von sich behauptet, eine Göttin zu sein. Wilbur Night, der am ganzen Körper tätowiert ist und für fünf Sekunden die Zeit anhalten kann. Malcom Floyd, ein nicht klein zu kriegender Vollnerd, der unverwundbar ist. Und Jenny Doe, halb Mensch, halb Maschine, die keinerlei Erinnerungen an ihre Vergangenheit hat. Sie müssen herausfinden, was es mit dem mysteriösen Energiefeld auf sich hat, das im Pazifischen Ozean entdeckt wurde. Wissenschaftler vermuten, dass es ein gigantisches Portal ist, das in eine andere Dimension führt. Doch bislang ist keiner je zurückgekehrt … 


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

Sie erreichten Paris nach einstündiger Kutschfahrt am frühen nachmittag.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Da ich bei Netgalley kein Glück hatte hab ich mich gefreut, es in der Bibliothek bekommen zu können. Ich bin ein großer Wekwerth Fan – okay Pheromon war nicht meins aber dieses hier find ich wieder toll – auch wenn nicht immer was passiert bleibt die Spannung die ganze Zeit präsent!


4.Könntest du dir vorstellen, zu deinem aktuellen Buch ein Theaterstück zu sehen?

Sorry das ist einfach zu beantworte ich kann mir zu KEINEM Buch ein Theaterstück vorstellen ich find Theater furchtbar 🙁 Habe ich mich noch nie für interessiert und werde ich 100% auch nicht – ich schaue nichtmal TV.

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
9 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
RoXXie SiXX
18. Februar 2020 11:53

Hallo Tanja,

dein Buch ist mir gestern, als ich nach einem Cover für meinen “´Cover Monday” gesucht habe, auch untergekommen.
Und es war in der engeren Auswahl. Hatte mich aber gestern nicht weiter mit dem Buch beschäftigt.
Jetzt, hier bei dir, den Klappentext zu lesen, hat mich definitiv neugierig gemacht auf das Buch. Ich werde es mir mal auf die Wunschliste setzen. 😉

Es ist ja an sich recht selten, dass jemand kein TV schaut, gerade in der heutigen Zeit. Auch wenn ich irgendwie immer mehr Menschen kennen lerne, die nicht mal mehr ein TV-Gerät besitzen. Doch gibt es für die immerhin noch die Möglichkeit über andere Geräte auf Netflix & Co. zuzugreifen.

Was genau findest du denn am Theater so furchtbar? Ich persönlich finde meist die Klientel dort furchtbar. Diese selbsternannten Intellektuellen, die angeblich so offen und weitsichtig sind, und jemand Fremden in ihren Reihen aber sofort mit ihren arroganten Blicken herabwürdigen. So jedenfalls meine persönliche Erfahrung. Und diese Erfahrung hat mir das Theater per se auch wirklich verdorben. Denn obwohl ich kein Theaterfan bin, gab es doch schon richtig gute Inszenierungen, die ich gesehen habe. Auch wenn viele streckenweise zu langatmig waren.

Buchige Grüße
RoXXie

Sarah
18. Februar 2020 16:13

Huhu Tanja,
Beast Mode steht ganz oben auf meiner Liste und ich hoffe es auch beim nächsten Bibliotheksbesuch ausleihen zu können. Ansonsten wird es vielleicht doch auch so einziehen.

Zu Frage 4 finde ich es einfach insgesamt schwierig sich ein Buch als Theaterstück vorzustellen. Es gibt mir Sicherheit eine Menge Bücher, wo das klappen könnte, aber meistens denke ich dann doch eher an eine Verfilmung.

Liebe Grüße
Sarah

Andrea
18. Februar 2020 16:26

Hey Tanja 🙂

Oh, das Buch habe ich letzten Monat auch gelesen 🙂 mir hat es wirklich gut gefallen, vor allem weil ich am Anfang so gar nciht wusste, was mich da erwarten wird – und dementsprechend überrascht werden konnte 🙂 aber es sind auch viele Diskussionspunkt offen geblieben, deswegen bin ich schon gespannt auf Band 2. Ich wünsche dir auf den letzten Seiten noch viel Freude beim lesen 😀

Lieben Gruß
Andrea

Caro
18. Februar 2020 19:18

Huhu!
Das Buch kenne ich vom Sehen. Ich wünsche dir noch viel Spaß damit!
Hier ist mein Beitrag.
Liebe Grüße,
Caro

Tinette
19. Februar 2020 05:40

Hallo Tanja,
Beast Mode steht ganz oben auf meiner Wunschliste. Ich lese sehr gerne die Bücher von Rainer Wekwerth und will das hier natürlich nicht auslassen. 🙂
Schön, dass es dir so gut gefällt. Ich habe schon mehrere positive Meinungen dazu gehört. Das Buch wird sicher bald bei mir einziehen.
Du hast ja schon bei mir gelesen, dass ich auch kein Theatergänger bin. Im Fernsehen schaue ich eigentlich immer nur “Wer weiß denn sowas?” Mir gefällt dieses Quiz-Format, und ich lerne ja auch noch etwas. 🙂 Serien schaue ich auch sehr gerne. Ich habe aber weder Netflix noch Prime und kaufe mir die Serien auf DVD. Da bin ich dann eben altmodisch. 😀
Liebe Grüße
Tinette

Moni2506
19. Februar 2020 19:15

Hey Tanja,

Schade, dass dir Pheromon nicht gefallen hat. Die Reihe fand ich toll. Beast Mode klingt allerdings vom Klappentext her auch sehr spannend. Schön, dass dir das wieder gefällt.
Ich komme leider erst heute zum Stöbern, da ich mich gestern auf ein Vorstellungsgespräch heute vorbereiten musste.

Ich wünsche dir eine schöne Woche und lasse liebe Grüße da
Moni