[Rezension] Dr. Riedls 20:80 Expressküche – Dr. med. Matthias Riedl [13/2020]

Verlag: Gräfe und Unzer
Autor: Dr. med. Matthias Riedl
Übersetzung:
Veröffentlichung: 02.12.2019
Genre: Gesundheit, Kochbuch
Zeitalter: Gegenwart
Seiten: 160
Preis ebook: 13,99
Herkunft: Netgalley
Reihe: nein
Link zum Buch : hier *WERBUNG*

Wenig ändern, viel erreichen – so lautet das Motto des bekannten Ernährungsmediziners und Bestseller-Autors Dr. Matthias Riedl. Sein neuer Band zum Erfolgsprinzip 20:80 richtet sich an alle Abnehmwilligen, die gesunde Alternativen zu gängigem Fast Food suchen. Zusammen mit seinem Ernährungsteam zeigt Dr. Riedl, dass auch schlanke Küche einfach und schnell gehen kann: 70 Expressrezepte mit wenigen Zutaten, maximal 20 Minuten Zubereitungszeit und jeder Menge Geschmack sind der beste Beweis! Eine ausgewogene Kombi aus hochwertigem Eiweiß, gesunden Fetten und langsamen Kohlenhydraten macht angenehm satt und sorgt für Energie – und das dreimal am Tag. Da können Fertigpizza, Burger & Co. einpacken! Kurze Selbsttests helfen, den eigenen Abnehmtyp zu bestimmen und zu erkennen, welche Maßnahmen beim Abnehmen die größten Erfolge versprechen. Extra Tipps und Küchen-Hacks zeigen, wie Kochen und Einkaufen noch einfacher und schneller gehen können. – Der direkteste Weg zum Wohlfühlgewicht!

Durch die TV Reihe “Ernährungsdocs” bin ich ein großer Fan von Dr. med. Riedls Veröffentlichungen. Dieses Buch sprach mich vorallem wegen der 20 -Minuten Rezepte an, ich koche nicht wirklich gerne und bin immer auf der Suche nach gesunden schnellen Ideen.

Im Verlauf des Buches habe ich herausgefunden, dass es eigentlich um eine Abnehm Methode geht – nämlich die 20:80 Methode. Dr. Riedl sagt, dass man 20% ändern soll um 80% Erfolg zu haben – das klingt erstmal extrem verlockend, wer wünscht sich nicht maximalen Erfolg bei minimalem Einsatz? Es geht vorallem darum, dass man nicht alle schlechten Gewohnheiten auf einmal angeht, sondern sich eine rauspickt und sich um die eine kümmert. Man gibt sich die zeit, die man braucht um diese eine Gewohnheit langfristig zu ändern und bleibt so motiviert am Ball und wird nicht erschlagen von zuvielen Aufgaben auf einmal. Wenn diese eine Gewohnheit eliminiert wurde widmet man sich der nächsten von Dr. Riedl vorgeschlagenen und geht so seinen Plan durch.

Zuerst müssen wir uns selbst analysieren und einer der dort genannten 5 Ess-Typen zuordnen – bei mir wars leicht ich bin ein Mischtyp -ein Fast Food Junkie und jemand der aus Gewohnheit bestimmte Dinge isst. Am Ende der Typisierung werden mir bestimmte Schritte vorgeschlagen, die ich verändern sollte. Durch die Veränderung werde ich behutsam an eine gesunde und nahrhafte Essweise herangeführt – mit dem positiven Nebeneffekt, dass ich dabei auf jeden Fall auch Gewicht verlieren kann.

In wie weit ich Abnehmtechnisch komme, das kann ich natürlich in dieser Rezension noch nicht sagen, das wäre total unrealistisch, aber ich kann für mich sagen, dass ich die Rezepte größtenteils sehr lecker und ansprechend fand. Ich habe mich sofort auf den Rezeptteil gestürzt und wild nachgekocht hier könnt ihr einige meiner Kunstwerke sehen:

  1. Brokkolisuppe mit Mozzarella, 2. Minestrone mit weissen Bohnen, 3. vegetarische Quesadillas

Die Rezepte sind sehr einfach gehalten und wirklich in gut 20 Minuten zu erreichen – geübte Küchenfeen werden sicher etwas schneller sein als ich. Die 3 Gerichte oben haben mir ausgesprochen gut geschmeckt – vorallem die Minestrone mit den weissen Bohnen. Für mich selbst habe ich aber herausgefunden, dass ich etwas Kohlenhydrate zu manchen Gerichten brauche, oft wird es auch als Ergänzung unter dem Rezept vorgeschlagen, dass dazu gut Vollkornbrot passen würde zb.

Von mir gibt es klare 5 Punkte, weil das Buch übersichtlich und informativ ist. Die leckeren Rezepte halten was sie versprechen und sind ohne viel Aufwand nachzukochen und dazu super gesund! Über den Abnehmerfolg kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts sagen, aber die Herangehensweise ist für mich absolut schlüssig und ich werde es auf jeden Fall probieren!

Ich bedanke mich recht herzlich bei Netgalley Deutschland und beim GU Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde dadurch nicht beinflusst!

Rechte: Cover / Info – zum Zeitpunkt der Veröffentlichung beim Verlag

2 Comments

  • Guten Morgen Tanja

    Danke für deine tolle Besprechung. Das Buch hol ich mir!

    Liebe Grüße,
    Gisela

    • Moin Gisela,

      sehr gerne, freut mich wenn ich Dich damit inspirieren kann. Bin gespannt was Du zu den Rezepten sagst 🙂

      LG Tanja

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: