8 Kommentare

  1. Guten Morgen Lari,

    deine Erklärung zur 4. Frage kann ich absolut nachvollziehen, obwohl mir doch bestimmte Protagonist*Innen auch lange Zeit nach dem Lesen immer noch im Kopf rumschwirren.

    Deine aktuellen Bücher kenne ich beide nicht. Wünsche dir aber weiterhin viel Spaß, auch beim zweiten Buch. Ich hoffe es überrascht dich positiv.

    LG
    RoXXie

    1. Author

      Huhu RoXXIE,

      ja ich muss gestehen, dass mir einige auch wieder einfallen über die ich unterwegs bei dieser Wochenaktion stolpere. Aber von selbst wäre ich da so schnell nicht drauf gekommen 😉

      LIebe Grüße
      Tanja

  2. Hey! 🙂 Deine Antwort auf die letzte Frage ist sehr interessant, ich kann dich zwar verstehen aber ich könnte das selbst so nicht. Klar, Charaktere aus 08/15 Büchern bleiben bei mir auch nicht lange in Erinnerung, aber vor allem aus Buchreihen sind mir viele Protagonisten ans Herz gewachsen. <3
    Ich bin diese Woche auch wieder dabei und würde mich sehr über Besuch freuen! 🙂
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    1. Author

      Hey Nikka,

      ja ich gebe Dir Recht, bei REIHEN ist das bei mir auch anders. Aber ich habe bis jetzt eigentlich also bis 2020 Reihen versucht zu vermeiden. Ich hatte die Angewohnheit immer nur den ersten Teil zu lesen und wenns dann zu lange dauert bis der nächste kommt die Reihe einfach gelassen. 2020 will ich mich um die Reihen kümmern und merke schon, dass die Charaktere viel intensiver sind – ist mir einiges entgangen die ganzen Jahre.

      Liebe Grüße
      Tanja

  3. Huhu!
    Game of Gold habe ich schon gelesen und fand es toll. War auch eine witzige Geschichte: meine mittlere Tochter hat es auf Englisch gelesen (Serpent & Dove) und war schon die ganze Zeit lästig, wann ich es lese, weil es so gut ist. Dann habe ich Game of Gold gelesen und zufällig sind wir draufgekommen, dass das die deutsche Übersetzung ist.
    Mir bleiben auch die meisten Charaktere nicht im Gedächtnis. Aber es gibt Protagonisten, die man nicht so leicht vergisst. Zuerst dachte ich auch, dass ich die Frage nicht beantworten kann und dann fielen mir doch sehr schnell drei ein.
    Hier ist mein Beitrag.
    Liebe Grüße,
    Caro

    1. Author

      Hey Caro,

      ohhh hahaha das ist in der Tat lustig! Ihr scheint eindeutig den selben Geschmack zu haben *lach* finde ich toll wenn das funktioniert!

      LIebe Grüße
      Tanja

  4. Hey Lari,

    Bei mir ist das bei Frage 4 ähnlich wie bei dir. Ich shippe kaum Charaktere über Monate oder Jahre. Bei einer Fernsehserie gibt es das tatsächlich, aber bei Büchern habe ich das nicht.
    Deine beiden Bücher kenne ich nicht und es wäre auch nicht wirklich mein Beuteschema. Freue mich aber, dass dir beide Bücher mittlerweile gut gefallen und wünsche dir noch viel Spaß beim Weiterlesen.

    LG, Moni

    1. Author

      Huhu Moni,

      TV schaue ich gar nicht muss ich gestehen aber ich habe vorhin schon festgestellt, dass es bei Reihen anders ist. Habe Reihen bislang ja gemieden – widme mich dem Thema aber 2020 und merke wenn ich lange über einen Prota lese intensiviert sich das natürlich nochmal – wenn die Frage 2021 nochmal kommt werd ich sie beantworten können 😀

      LIebe Grüße
      Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.