[Rezension] Julia M. Flinck – Milena – Heart am Limit [08/2020]

Verlag: Blue Panther Books
Autor: Julia M. Flinck
Übersetzung:
Veröffentlichung: 15.12.2019
Genre: Erotik, Liebesroman
Zeitalter: Gegenwart
Seiten: 472
Preis ebook: 9,99
Herkunft: Exemplar vom Verlag
Reihe: nein
Leseprobe : hier

Dieses E-Book entspricht 472 Taschenbuchseiten …

Eigentlich ist Milenas Leben ganz normal. Sie ist Ende dreißig, hat zwei fast erwachsene Töchter, ein Haus und einen Teilzeitjob.

Doch Oliver, ihr Ehemann, ist schon lange nicht mehr an ihr interessiert. Ihre enorme sexuelle Lust lebt sie daher mit dem fünfzehn Jahre jüngeren Ben aus, der außerdem dominant ist und ihre devote Neigung weckt. Und dann ist da noch Mike, der Tag und Nacht für Milena da ist und zu dem sie eine innige “Freundschaft plus” pflegt, die es ebenfalls in sich hat.

Oliver, Ben, Mike – sie alle sind zeitgleich Teil ihres (Liebes-)Lebens. Doch wer ist Milenas “Mr. Right”?

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.

“Milena – Heart am Limit” ist Julia M. Flincks Erotik Debüt. Früher war die Autorin eher im Kinder Abenteuerbereich unterwegs.

Der Schreibstil ist angenehm und locker leicht. Die Charaktere sind sehr authentisch und wirken wie direkt aus dem Leben gegriffen. Die Unterhaltungen waren teilweise sehr ironisch und ich musste oft schmunzeln.

Das Cover gefällt mir sehr gut – es passt perfekt zum Inhalt!

Milenas Geschichte hat mich fast durchweg gut unterhalten. Bis zur Hälfte habe ich begierig jede Seite umgeschlagen und konnte das Buch kaum aus den Händen legen, dann kam eine Phase, die sich bis fast zum Ende hingezogen hat, wo ich mich gefragt habe warum die Autorin hier nicht ein Ende gesetzt hat. Es passierte fast gar nichts mehr und alles plätscherte so vor sich hin. Mein Enthusiasmus und meine Begeisterung plätscherten auch vor sich hin und ich habe mich durch die Seiten geschleppt.

Bei 85% ca kam dann eine Wendung und die Geschichte nahm wieder Fahrt auf, und ich war am Ende froh, dass ich nicht zwischendrin das Handtuch geworfen habe!

Die erotischen Szenen waren sehr ansprechend und reizvoll beschrieben. Wenn ihr nicht unbedingt auf jeder Seite Action braucht, dann ist dieses Buch eine Empfehlung – die Liebesgeschichte hat ihr Geheimnis bis zum Schluß bewahrt!

Ich bedanke mich recht herzlich beim Blue Panther Books Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Meine Meinung wurde dadurch natürlich nicht beeinflusst!

Rechte: Cover / Info – zum Zeitpunkt der Veröffentlichung beim Verlag



One Comment

  • Würde mir sicher für zwischendurch auch mal gefallen. Der Klappentext liest sich ja schonmal super. Schöne Rezi von dir <3

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: