1000 Fragen an mich selbst #81-100

Diese Aufgaben gehen schon eine Weile durch die Bloggerwelt, ihren Ursprung haben sie bei Pinkepank – ich wollte schon lange mitmachen und nehme mir das nun wöchentlich vor.

1000 Fragen an dich selbst – #5 – 81-100

81. Was würdest du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest?
Das würde nie passieren, dazu bin ich viel zu ehrlich!
82. Was hat dich früher froh gemacht?
Weihnachten bei meiner Oma – hab nicht viele Erinnerungen an meine Vergangenheit, aber das war toll, mit Lieder singen, Gedichten vortragen, das habe ich glaube ich bis 18 gemacht mit dem Vortragen. Heute ist Weihnachten nur noch Kommerz ich finds ganz furchtbar 🙁
83. In welchem Outfit gefällst du dir sehr?
naja gefallen ist zuviel gesagt, aber ich trage am liebsten enge Jeans und ein weites shirt drüber
84. Was liegt auf deinem Nachttisch?
Taschentücher, was zu lesen, zu trinken, Medikamente
85. Wie geduldig bist du?
WHAT?! GAR NICHT! 0,0
86. Wer ist dein gefallener Held?
Ich habe keine Ahnung 🙁
87. Gibt es Fotos auf deinem Mobiltelefon, mit denen du erpressbar wärst?
nein definitiv nein ich fotografiere lahmes Zeug wie Bücher, Kerzen, mein Essen oder meine Blutegel
88. Welcher deiner Freunde kennt dich am längsten?
Das müsste die liebe Anja sein, ich kenne sie schon sooooo urig lange und wir haben viel durch gemacht, aber leider haben wir uns noch nie in echt treffen können, dazu wohnen wir zu weit auseinander 🙁
89. Meditierst du gerne?
nein gar nicht
90. Wie baust du dich nach einem schlechten Tag wieder auf?
Entweder spreche ich mit meinen Freunden, oder ich mache mir einen heissen tee, Kerzen an und ein gutes Buch an die Hand.
91. Wie heißt dein Lieblingsbuch?
das wären zuviele um sie zu nennen, da habe ich weit mehr als eins. Aber als Kind war es Wolfsblut von Jack London
92. Mit wem kommunizierst du am häufigsten über What’s App?
Ganz ehrlich ich habs zwar installiert aber ich nutze es fast nie, ich hasse Whatsapp – das hängt sich ständig auf bei mir und ich muss eine Sprachnachricht bis zu 6mal neu starten – jedesmal! Very annoying!
93. Was sagst du häufiger: Ja oder nein?
eindeutig „ja“ ich kann schlecht „nein“ sagen.
94. Gibt es ein Gerücht über dich?
falls ja ist es noch nicht bis zu mir vor gedrungen 😉
95. Was würdest du tun, wenn du nicht arbeiten müsstest?
wenn ich genug Geld hätte, hätte ich eine Lamafarm und würde mich um die Tiere kümmern ♥
96. Kannst du gut Auto fahren?
haha ich kann GAR nicht Autofahren 😉 Habe keinen Führerschein – erst war nie das Geld da und dann mit 40 hab ichs versucht und es war Stress pur und die Hölle für mich dass ichs gelassen habe
97. Ist es dir wichtig, dass andere dich nett finden?
nein absolut nicht, ich drücke jedem meine Meinung rein 😉 da rechne ich eh damit, dass nicht jeder das mag 🙂 Aber ich bin immer ehrlich und direkt, egal wies ankommt
98. Was hättest du in deinem Liebesleben gerne anders gemacht?
in meinem Liebesleben? nix – war ein Spätzünder mit 18 Jahren erst 😉 aber das ist okay
99. Was unternimmst du am liebsten, wenn du abends ausgehst?
ich bin kein Mensch der gerne ausgeht, glaub das sagte ich schon letzte Woche ich bin der erste der da ist und der erste der nach ner Stunde wieder geht weil ers doof findet 😉 Fühl mich zu Hause am wohlsten.
100. Hast du jemals gegen ein Gesetz verstoßen?
Als junger Mensch (14-15) habe ich mal etwas im Kaufhaus geklaut. Einen Füller – bei Karstadt. Ich begreif jetzt noch nicht, dass mich niemand erwischt hat, ich war SO nervös und so auffällig …. hab mir fast in die Hose gemacht.

Das waren die Fragen für diese Woche wir lesen uns dann nächste Woche wieder 🙂 Euer Nordlicht

2 thoughts on “1000 Fragen an mich selbst #81-100

  1. Anja

    Oh Maus irgendwann treffen wir uns, irgendwann klappt das❤️❤️❤️ tolle Antworten wieder und tatsächlich hast du genau so geantwortet wie ich es von dir auch erwartet habe. Mich hat jetzt nix überrascht. Du bist einfach toll❤️

  2. Jenny

    Hey,

    da ich unter deiner Challenge-Seite nicht kommentieren kann, bekommst du hier einen Kommentar. 🙂
    Glückwunsch zu den acht SuB-Leichen, die du schon beendet hast! Für den letzten Monat des Jahres wünsche ich dir an dieser Stelle noch mal viel Motivation, vielleicht kommt ja noch ein Buch dazu. 😉

    Ansonsten schon mal der Hinweis: Die Challenge wird es auch nächstes Jahr wieder geben. Der Post dazu geht in den nächsten Tagen online. Es würde mich sehr freuen, wenn du auch 2020 wieder dabei wärst.

    Liebe Grüße und eine schöne Adventszeit,
    Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.