Sonntags bei Manuela, Gisela und Tanja – Subabbau 10.11.2019

Jeden Sonntag stellen die Manuela von Mamenus Bücher, Gisela von Giselas Lesehimmel und ich drei Bücher aus unserem SuB vor. Eine entscheidet für die andere, welches davon befreit wird. Ihr habt bis Montag Abend Zeit für Eure Abstimmung. Jeder darf mit abstimmen. Zur Verstärkung habe ich diese Mädels:

Jeder meiner Leser(innen) ist eingeladen bei der wöchentlichen Sub Aktion mit abzustimmen! – Ich freue mich über jede Stimme!


hui heute hätte ich den Beitrag fast vergessen. Irgendwie ist hier zu Hause soviel Stress, dass ich vergesse dass wir Sonnabend haben. Naja ich habe aktuell noch 3 Rezi Exemplare wieder zu lesen aber ich mache hier einfach weiter irgendwann kommen die Bücher schon dran.


Auf dem Sub seit 22.06.2019

Die verträumte Mathilda arbeitet für eine Organisation, die sterbenden Menschen ihre letzten Wünsche erfüllt. Ein letztes Mal Schneeflocken spüren mitten im Hochsommer, Maria Callas live erleben oder in einem stillgelegten Vergnügungspark Riesenrad fahren – alles kein Problem, kleine Tricks inbegriffen. Das ändert sich, als Mathilda Birger begegnet. Er wünscht sich, vor seinem Tod noch einmal seine frühere Freundin Doreen und ihr gemeinsames Kind wiederzusehen. Mathilda soll sie für ihn suchen – nur will sie Doreen eigentlich gar nicht finden, denn sie hat sich auf den ersten Blick in Birger verliebt.


Auf dem Sub seit: 22.06.2019

Ein Mord im hohen Norden…

Kasja Coren ist eigentlich Fernsehjournalistin, aber sie hat sich an die Küste von Møre zurückgezogen, um ein Buch zu schreiben. Dann jedoch wird ein Deutscher ermordet, der seit vielen Jahren seinen Urlaub im Ort verbrachte und immer bei der alten Jenny wohnte. Die Trauer der alten Frau scheint weit über die übliche Betroffenheit hinauszugehen. Kasja beginnt zu recherchieren – und sie stößt auf eine unglaubliche Geschichte, die nicht nur mit den Geschehnissen unter deutscher Besatzung, sondern auch mit ihrer eigenen Vergangenheit verknüpft scheint.

Ein ungewöhnlicher Mordfall, dessen Spuren tief in die deutsch-norwegische Geschichte führen.


auf dem Sub seit 22.06.2019

Im Januar 1945 reist die wohlhabende Maddie zusammen mit ihrem Ehemann Ellis und dessen bestem Freund in ein abgelegenes Dorf in den schottischen Highlands. Der exzentrische Ellis will die Existenz der sagenumwobenen Nessie beweisen, Krieg hin oder her. Ausgestattet mit Fernglas, Kompass und Kamera begeben sich die beiden Männer Tag für Tag auf Exkursion. Maddie bleibt allein zurück in der kargen Pension dieses fremden Ortes. Immer stärker stellt sie ihr bisheriges Leben in Frage. Wer ist sie, und was will sie? Da lernt sie die Menschen der Pension kennen, zwei Mägde und den geheimnisvollen Pensionsbesitzer Angus. Und plötzlich weitet sich ihr Blick für überraschende Möglichkeiten des Lebens …

Geballte Erzählkraft vor der atmosphärischen Kulisse von Loch Ness: eine packende Liebesgeschichte, ein mitreißendes Porträt weiblicher Emanzipation, eine Hymne auf die Kraft der Freundschaft.


Das sind meine 3 für diese Woche, ich bin sehr gespannt für welches ihr euch entscheidet – und ja kein Fehler alle sind am selben Tag bei mir eingezogen. 😉

Euer Nordlicht.

6 comments on Sonntags bei Manuela, Gisela und Tanja – Subabbau 10.11.2019

  1. Hallo Tanja
    Heute machst du es mir schwer ich kann mich zwischen zwei Büchern nicht entscheiden. Totensommer kenne ich und es hat mir gut gefallen deshalb were ich auf deine Meinung gespannt.Doch auch das erste Buch hört sich gut an deshalb geht die Stimme an Das Institut der letzten Wünsche.
    Liebe Grüße
    Manuela

  2. Hallo liebe Tanja,
    ich vote für „Das Institut der letzten Wünsche“. Das Cover verspricht Emotionen und bestimmt wird auch so manche Träne fließen beim Lesen.
    Einen schönen Leseabend für dich,
    liebe Grüße Conny

  3. vielen Dank ihr lieben, es fehlen zwar noch Gisela und Anja, aber das Ergebnis kann nicht mehr verändert werden – ich freue mich sehr über die Auswahl. Da ich eine pause von brutalo Inhalten brauche kommt mir das Sentimentale tränenreiche sehr gelegen!

    Ich wünsche euch einen schönen Wochenstart morgen! ♥
    euer Nordlicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.