Sonntags bei Gisela, Manuela und Tanja Subabbau 01.09.2019 Mitmachaktion

Jeden Sonntag stellen die Manuela von Mamenus Bücher, Gisela von Giselas Lesehimmel und ich drei Bücher aus unserem SuB vor. Eine entscheidet für die andere, welches davon befreit wird. Ihr habt bis Montag Abend Zeit für Eure Abstimmung. Jeder darf mit abstimmen. Zur Verstärkung haben wir diese Mädels:

Jeder meiner Leser(innen) ist eingeladen bei der wöchentlichen Sub Aktion mit abzustimmen! – Ich freue mich über jede Stimme! Der Post geht jeden Sonnabend um 10:00 Online!


auf dem Sub seit 22.6.2019

Seit dem tödlichen Autounfall seiner Eltern, den er selbst miterlebt hat, leidet Simon unter Angstzuständen. Enge Räume sind für ihn die Hölle – und in ein Auto zu steigen, ist ihm völlig unmöglich. Auf einem seiner weiten Fußwege über eine Landstraße sieht er eines Abends die schöne Melina, ein Mädchen, für das er heimlich schwärmt. Ein Auto hält neben ihr und nimmt sie mit – aber im Dunkeln kann Simon nicht viel erkennen. Am nächsten Tag wird Melina tot im Wald gefunden, zugedeckt mit einer roten Jacke. Simon, der letzte Augenzeuge, gerät plötzlich selbst unter Tatverdacht, und niemand will dem Außenseiter glauben. Niemand außer Cora, die bereit ist, mit Simon der Spur des wahren Täters zu folgen, hinein in den dunklen Wald …


auf dem Sub seit 22.06.2019

Ein Mord im hohen Norden…

Kasja Coren ist eigentlich Fernsehjournalistin, aber sie hat sich an die Küste von Møre zurückgezogen, um ein Buch zu schreiben. Dann jedoch wird ein Deutscher ermordet, der seit vielen Jahren seinen Urlaub im Ort verbrachte und immer bei der alten Jenny wohnte. Die Trauer der alten Frau scheint weit über die übliche Betroffenheit hinauszugehen. Kasja beginnt zu recherchieren – und sie stößt auf eine unglaubliche Geschichte, die nicht nur mit den Geschehnissen unter deutscher Besatzung, sondern auch mit ihrer eigenen Vergangenheit verknüpft scheint.

Ein ungewöhnlicher Mordfall, dessen Spuren tief in die deutsch-norwegische Geschichte führen.


auf dem Sub seit 09.02.2018

Er fängt sie. Er filmt sie. Er foltert sie. Er ist der Meister des Todes.

An der Oberbaumbrücke wird die Leiche eines jungen Mädchens angespült. Der Körper weist grausame Folter- und Missbrauchsspuren auf. Es handelt sich um die Nichte des Berliner Justizsenators, und sie scheint nicht das einzige Opfer zu sein: Im Internet tauchen Videos auf, in denen junge Frauen auf perverse Weise zu Tode gequält werden. Viktor von Puppe, frisch aus dem Innenministerium zum Berliner LKA gewechselt, und seine Kollegen stehen unter Druck, doch in höheren Kreisen scheint nicht jeder an einer Aufklärung interessiert zu sein …


huhu ihr lieben, wie ihr seht es ist wieder Thrillerlastig bei mir. Ich habe mir überlegt, dass ich die ganzen Jugendbücher raushauen werde, das Genre einfach nicht mehr meins und warum sollte ich mich dadurch quälen dann 😉

Ich bin gespannt welches ihr auswählt. 🙂 und wünsche euch ein schönes WE Euer Nordlicht!

9 comments on Sonntags bei Gisela, Manuela und Tanja Subabbau 01.09.2019 Mitmachaktion

  1. Hallo Tanja

    Die Nacht gehört nicht nur den Wölfen!

    Ich mache ab Montag 3 Wochen Blogpause. Vieleicht veröffentliche ich in dieser Zeit Rezensionen. Mal schauen, ob ich das im Urlaub schaffe. Dir eine schöne Zeit.

    Liebe Grüße,
    Gisela

  2. uiuiui schwierig. Eigentlich will ich persönlich ja erstmal nix mehr von Wulf Dorn lesen, weil „Die Kinder“ so derbe schlecht war (für mich zumindest) ABER anhand der Klappentexte würde ich, wenn ich mich entscheiden müsste, dann doch sein Buch nehmen weils echt gut klingt. Also: Wulf Dorn 🙂

  3. Hallo liebe Tanja,

    da hast Du ja wieder drei interessante Bücher ausgesucht. Sie hören sich alle spannend an … Ich stimme für „Die Nacht gehört den Wölfen“.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Marion

  4. na eine Stimme fehlt noch, bisher führen die Wölfe ganz knapp vor dem Todesmeister – sehr spannend diesmal!

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Tanja

  5. Huhu Tanja
    Ich war das ganze Wochenende unterwegs deswegen gab es diesmal auch keine Abstimmung bei mir.Aber hier möchte ich meine Stimme doch noch dazu geben und ich bin für Totensommer.
    Liebe Grüße
    Manuela

  6. hihi also ICH persönlich hätte auch Totensommer genommen, aber ich war ja hier nicht gefragt 😉 es ist unglaublich knapp diese Woche 2:2:3 musste dreimal gegenchecken obs auch wirklich stimmt *lach*

    Aber der Wolf hat sich tatsächlich durchgezogen – Ich habe ihn hier schon liegen. Ist btw ein Jugendbuch 😉

    Danke für eure Meinungen ♥

    LIebe Grüße und einen schönen Wochenstart!
    Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.