Gemeinsam Lesen #15

Bei den Schlunzen ist heute wieder Gemeinsam Lesen Tag und ich bin natürlich wieder dabei .


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

bin bei ca 42%

Als Howard nackt und orientierungslos in einer Kiste erwacht, scheint sein Leben beendet. Doch er ist nicht bereit aufzugeben und wird sich seinem Erzfeind stellen. Es kommt zu einem tödlichen Duell, aus dem nur einer lebend herausgehen kann. Wird Howard den Kampf endlich gewinnen oder diesmal das Opfer sein?

Der vierte und dramatischste Howard-Caspar Fall!


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

Ich wurde mit dem Taxi abgeholt.


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

die ersten 3 Bände habe ich verschlungen und geliebt, hier habe ich die Hälfte und bin immer noch total gelangweilt. Es soll noch werden aber ich tue mich echt schwer. Ich will über Howard lesen aber der kam nur im ersten Kapitel kurz vor bisher. Seitdem erzählt eine Täterin über ihre Vergangenheit – nicht sehr spannend 🙁


4.Welches Buch war für dieses Jahr dein größter Flopp und warum?

Ganz klar 1793 – habe mich so darauf gefreut und war sooo gelangweilt. Der Schreibstil war furchtbar – langweilig – ausgeschmückt – ich brauche Action von der ersten Seite an, sonst langweilt mich ein Buch sehr schnell. Ich liebe temporeiche Bücher und das war einfach nur langweilig – da ist nix passiert nur Athmosphäre und Erklärungen wie es dort seinerzeit aussah *gähn* habs nach ca 60 Seiten wieder in die Bücherhalle gebracht.

2 comments on Gemeinsam Lesen #15

  1. Hey Lari 🙂

    Schade, dass dich dein aktuelles Buch nicht packen kann 🙁 ich drücke mal die Daumen, dass da irgendwie noch was kommt, sodass es kein kompletter Flop wird.
    Auch deinen Flop kenne ich nicht, aber ich finde es auch immer schade, wenn man am Anfang alles ausgeschmückt wird und es einfach nicht zu potte kommt.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

  2. Hi Lari,
    Schade, dass dein aktuelles Buch dich (noch) langweilt. Bei manchen Büchern mag ich es, wenn alles beschrieben und ausgeschmückt wird (siehe Im Freibad – Rezi auf meinem Blog), aber bei anderen ist es einfach nur langweilig und man will doch nur wissen, wie es weitergeht…
    Deinen Flop kenne ich nicht.
    Liebe Grüße,
    Caro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.