2 Kommentare

  1. Guten Morgen Lari 🙂

    Gute Besserung, ich hoffe, deine Kopfschmerzen gehen schnell wieder weg 🙂 das Buch kenne ich noch nicht, solche Erfahrungsberichte sind aber auch nicht meins. Auch wenn solche Themen durchaus öfter angesprochen werden sollten.

    Ich lese leider? viel zu gerne Reihen^^ aber auch oftmals hintereinander, weil ich zu schnell zu viel vergesse. Meistens mache ich da aber auch eine Pause von 1-2 anderen Büchern dazwischen, damit mir eine Welt nicht gleich wieder zu viel wird.
    Ich muss aber auch gestehen, dass ich mir gerade im Jugendbuchbereich mehr Einzelbände wünschen würde.

    Liebe Grüße
    Andrea
    Mein Beitrag

  2. Ui, dass das Buch schwere Kost ist, das glaube ich. Das sind solche Themen ja schon im Roman als Fiktion, aber wenn es auch noch ein wahrer Fall ist…
    Reihen zu lesen zu vermeiden, ist sicher nicht einfach, denn es gibt ja “leider” doch mehr Reihen als Einzeltitel. Zumindest habe ich das festgestellt.
    LG, Silke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.