Sonntags bei Gisela, Manuela und Tanja, 23.06.2019 – SubAbbau

Jeden Sonntag stellen die Manuela von Mamenus Bücher, Gisela von Giselas Lesehimmel und ich drei Bücher aus unserem SuB vor. Eine entscheidet für die andere, welches davon befreit wird. Ihr habt bis Montag Abend Zeit für Eure Abstimmung. Jeder darf mit abstimmen. Zur Verstärkung haben wir diese Mädels:

RASANT! PACKEND! KNALLHART!

In Berlin wird Hauptkommissar Paul Kalkbrenner zu einem Tatort gerufen. Auf einem Fabrikgelände wurde der verstümmelte Leichnam einer jungen Frau entdeckt. Unweit davon befinden sich stinkende Kloakebecken. Fassungslos müssen Kalkbrenner und seine Kollegin Sera Muth ansehen, wie eine Leiche nach der anderen aus den Gruben geholt wird.

Ist unter ihnen auch die verschwundene Merle, die von ihrer Pflegemutter Juliane Kluge verzweifelt gesucht wird?

Ein verschwundenes Mädchen. Eine verzweifelte Mutter. Eine grauenhafte Entdeckung.


Mike und Kayla sind in Camp 21 gelandet. Sie kennen sich kaumund mögen sich noch weniger. Durch elektronische Armbänder aneinander gefesselt, ist es ihnen unmöglich, sich aus dem Weg zu gehen. Entfernen sie sich zu weit voneinander, empfangen sie über die Fessel quälende Schmerzimpulse. Während Kayla versucht mit der Situation zurechtzukommen, ahnt Mike, dass im Camp etwas nicht stimmt. Nach einem tödlichen Vorfall gelingt den beiden die Flucht. Doch dies ist erst der Anfang einer atemberaubenden Jagd, denn die Fesseln, die geheimen Experimente und die Liebe zueinander bilden für Mike und Kayla ein gefährliches Netz, aus dem es kein Entkommen zu geben scheint.


Caitlin weiß nicht, was es bedeutet, sich in einem Spiegel zu sehen, denn sie erblickt nichts darin. Doch er zieht sie an, ruft sie zu sich, wo auch immer sie ist. Eines Tages steht sie dem geheimnisvollen Finn gegenüber, der eine Sehnsucht in ihr weckt, der sie nicht entkommen kann. Immer wieder begegnen sich die beiden, ohne zu wissen, was sie in Wirklichkeit verbindet. Bis Caitlins Erbe zu erwachen beginnt und sie erkennt, dass es mehr auf dieser Welt gibt, als sie ahnt…

Hey ihr lieben, diese Woche sind 2 Bücher auf die Liste gerutscht (random.org sei Dank) die ich auf jeden Fall nicht in naher Zukunft gelesen hätte. Ich bin sehr gespannt für welches ihr euch entscheidet, ist ja sehr Jugendbuch lastig diesmal 😉

Ich wünsche euch ein schönes Lesereiches WE! Und lasse ganz liebe Grüße da

Tanja

8 comments on Sonntags bei Gisela, Manuela und Tanja, 23.06.2019 – SubAbbau

    1. hihi Danke ! – jaaa ich weiss dass es schwer ist, deshalb liebe ich dies Aktion so sehr – die Bücher sind alle vom Sub also habe ich mir mal was dabei gedacht und sie sollten mir gefallen. UND ich brauche mich nicht damit herumzuquälen welches ich lese 😉

      Bin sehr gespannt was gewinnt, da ich die drei ja immer per Zufallsgenerator aussuchen lasse 😉

      Liebe Grüße und danke für Deine Meinung
      Tanja

  1. huii das wird ja richtig Spannend hier mit euch 🙂 Aktuell führt der Wekwerth vor Krist – die Spiegelsaga ist weit abgeschlagen. Bis morgen Abend ist noch Zeit, ich habe den Wekwerth schon aus dem Regal gezogen, aber ich pack ihn auch wieder weg wenn der Krist noch gewinnen sollte 😉

    Danke euch für eure Meinungen 🙂
    LG Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.