Mein Sub kommt zu Wort #2

„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion von Anna von AnnasBuecherstapel.de. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig des Wochentages. Teilnehmen darf jeder, wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist hier bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das „Mein SuB kommt zu Wort“-Banner und verweist auf meinen Blog!


1. Wie groß bist du aktuell (du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Ich habe ziemlich zugenommen – also naja noch nicht die meisten Leckerchen sind noch nicht eingetroffen und daher bin ich eigentlich glaube ich sogar schlanker geworden. Aber Tanja hat 19 Bücher gebraucht erworben die irgendwann (sie weiss nicht wann) eintrudeln werden. Sie stehen schon in meiner Statistik und soll ich euch was sagen? Ich fühle mich direkt schwerer :-O

Mit den neuen noch nicht eingetroffenen Büchern bin ich 179 (+17) Bücher schwer. Dazu kommen 42 (-2) Audible Titel.

2. Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!

die Sub Pflege lief erstaunlich gut. Tanja macht hier eine wöchentliche Aktion auf dem Blog mit wo sie 3 Bücher von mir vorstellt und die Leser dürfen dann auswählen welches sie davon liest. Ich hatte Tanja mal den Tip gegeben, dass sie „www.random.org“ benutzt, und so vielleicht mal zufällig eine Sub Leiche erwischt bei der Auswahl und sie hat sich da super dran gehalten. Ausser einem Buch sind alle ausgewählten weggelesen – das älteste lag seit 2013 hier rum. Da bin ich wirklich SEHR zufrieden mit ihr! Und verzeihe ihr den doch massiven Aufbau 😉

Die neuesten drei Zugänge waren alle kostenlos:

das erste gabs über Kindle Unlimited for free (Tanja hab bereits Teil 2 und 3 als Print hier stehen und da kann ich ihr ja den ersten Teil nicht verbieten 😉 die anderenbeiden gabs kostenlos in einer Rabattaktion.


3. Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)? 

Als letztes verlassen hat mich:

das ist zb ein gutes Beispiel für diese Sonntagsaktionen. Ohne die hätte Tanja das Buch lange noch nicht angefasst. Es hat ihr trotz dass sie sich geekelt hat sehr gut gefallen. Rezi

4. Lieber SuB, der erste Sommermonat ist da, deswegen die Frage: Hast du Bücher auf deinem Stapel, die dich an den Sommer erinnern oder sogar in der sommerlichen Jahreszeit spielen?

hmmm Tanja liest nicht nach Jahreszeiten und leichte Sommerlektüre mag sie neuerdings gar nicht mehr – ich kann mich nicht erinnern, dass ich sowas noch beherberge.
Ich gebe ihr stattdessen die Aufgabe, die letzten 3 Rezi Exemplare zu lesen die sie IMMER noch hier liegen hat. Sie fragt zwar tapfer keine mehr an aber die offenen liest sie einfach nicht.

Die Aufgabe von letztem Monat konnte Tanja nicht erfüllen, das dicke Buch war über Thalia Select zu mir gelangt, und Tanja hat dort gekündigt und auf einmal war auch das Buch weg. Natürlich hätte ich ihr ein anderes aufdrücken können, aber ich war mit dem Monat eigentlich ziemlich zufrieden und wollte sie nicht unnötig strafen.

Ich grüße euch ganz lieb eure Sally (Sub von Tanja)

4 comments on Mein Sub kommt zu Wort #2

  1. Hey,

    schön, dass deine Pflege alles in allem gut lief und du eine SuB-Leiche gelesen hast 🙂
    Ich kenne leider außer „Herrin wider Willen“ und „Der Rabe und die Göttin“, die ich auch in der Rabattaktion gesehen habe, keines deiner vorgestellten Bücher, aber „Mehr als tausend Worte“ und „Ein Held dunkler Zeit“ sehen interessant aus.
    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir schon einmal einen schönen Freitag und ein tolles Wochenende 🙂
    Liebe Grüße,
    Kerstin

  2. Hallo Tanja und Tanjas SuB,
    Glückwunsch dazu, dass das mit random.org so gut klappt. Melli findet dann gerne mal eine Ausrede, nochmal ein neues aussuchen zu dürfen 😀
    Und Buchdeckel und Kopf hoch zum Thema Abbau: Ihr werdet das noch schaffen, ganz sicher!
    Wir drücken die Seiten und Daumen, dass Tanja zumindest zwei der Bücher bis zum nächsten Mal gelesen hat 🙂
    Liebe Grüße Horst und Melli

  3. Hallo Sally,

    du hast ja eine Menge Audible Titel auf dem Rücken. Ich habe mir erst letzten Monat Audible zugelegt, aber so ein Guthaben ist so schnell verbraucht, da kann ich gar nichts anhäufen 😀

    Wie toll, dass Tanja sich erfolgreich den älteren SuB-Büchern widmet. Ich weiß, wie gut sich das anfühlt. Ich habe mal ein Jahr lang verstärkt diese Bücher gelesen und es war so ein gutes Gefühl, am Ende einen jungen SuB zu haben. Das versuche ich jetzt auch konsequent beizubehalten.

    Von Elin Carsta habe ich schon viel gehört. Irgendwann möchte ich auch gern was von ihr lesen.

    Ich drücke die Daumen, dass Tanja bald die Rezensionsexemplare liest.

    Liebe Grüße
    Julia

  4. Hallo ihr Lieben

    Das klingt doch gut, trotu Aufbau ist Sally sehr zufreiden mit dir, Tanja, weil du einfach ein tolles SuB-Frauchen bist. Das finde ich schön, ihr seid wirklich ein Herz und eine Seele.

    Ich drücke auf jeden Fall die Daumen für die Rezi-Exemplare, das ist ja jeweils so ein Ding mit denen, die muss man schon im Auge behalten. Und ich freue mich schon sehr, bald wieder von euch zu lesen.

    Alles Liebe und HIER geht es zu unserem Beitrag
    Livia (mit SuBrina)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.