3 Kommentare

  1. Guten Morgen Lari 🙂

    Gute Besserung fĂŒr deine Hand! Ich hĂ€tte nicht gedacht, dass dicke BĂŒcher solche Auswirkungen haben – aber dann kann ich gut verstehen, dass du es bald beenden möchtest. Die Auswahl kenne ich schon, den ersten Band habe ich vor Jahren mal gelesen^^ leider hat mir die Geschichte gar nicht zugesagt und ich hab die Reihe nie weitergelesen. Ich wĂŒnsche dir mit beiden BĂŒchern noch viel Lesefreude 🙂

    Mir gehts Ă€hnlich wie dir – ich lese auch, was mir gerade gefĂ€llt und worauf ich Lust habe. Da kann sich auch gerne mal ein Sommerbuch dazwischen mogeln, ist aber eher unwahrscheinlich^^

  2. Hey Lari,

    Heute also mit neuem Blog unterwegs. Nordlicht gefÀllt mir aber auch gut.
    Ich mag gerade die dicken Schinken. Letztes JAhr hatten meine BĂŒcher im Durchschnitt 540 Seiten, aber dank ebook-Reader merke ich das Gewicht nicht so. Eine SehnenscheidenentzĂŒndung ist Mist. Ich wĂŒnsche dir, dass es schnell besser wird. Viel Spaß dennoch mit beiden BĂŒchern.

    LG, Moni

  3. Ich habe irgendwann mal auf meinem Blog vier BĂŒcher zum “Lesesommer” herausgesucht, die ich noch nicht kannte, mir aber irgendwie sommerlich erschienen. Drei davon habe ich spĂ€ter gelesen, und…. keines hatte einen besonderen Bezug zum Sommer, hihi.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.