Gemeinsam Lesen #8

Bei den Schlunzen ist heute wieder Gemeinsam Lesen Tag und ich bin natĂŒrlich wieder dabei 🙂 

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade „Das Haupt der Welt“ von Rebecca GablĂ© und bin auf Seite 210 von 862

Brandenburg 929: Beim blutigen Sturm durch das deutsche Heer unter König Heinrich I. wird der slawische FĂŒrstensohn Tugomir gefangen genommen. Er und seine Schwester werden nach Magdeburg verschleppt, und bald schon macht sich Tugomir einen Namen als Heiler. Er rettet Heinrichs Sohn Otto das Leben und wird dessen Leibarzt und Lehrer seiner Söhne. Doch noch immer ist er Geisel und Gefangener zwischen zwei Welten. Als sich nach Ottos Krönung die Widersacher formieren, um den König zu stĂŒrzen, wendet er sich mit einer ungewöhnlichen Bitte an Tugomir, den Mann, der Freund und Feind zugleich ist

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 

Es hĂ€tte auch niemand mit Gewissheit sagen können, dass Egvina Thankmars Bett teilte – niemand außer Tugomir -, doch alle vermuteten es, und das war es eben, was die Ankömmlinge verlegen machte. (Himmel was ein Satz)

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? 

Es ist mein erster GablĂ© und mein erstes richtiges historisches, wenn man die Geschichten aus der NS Zeit mal aussen vor lĂ€sst. Und zu meiner Freude MAG ich es. Mich schreckt die Dicke immer noch, habe noch nichtmal 1/4 und ich neige dazu mich schnell zu langweilen wenn die BĂŒcher zu dick sind aber noch ist alles gut. Sehr angenehmer Schreibstil und ich bin absoluter Tugomir Fan.

4. Fandoms: Welchen hast du dich angeschlossen? Oder bist du eher der Typ der ohne Fandoms lebt?

was bitte? – ich weiss nichtmal was das sein soll, musste googlen und kanns absolut verneinen, fĂŒr so nen Kram bin ich wohl schon zu alt 😉 Kann damit gar nichts anfangen. 
Liebe GrĂŒĂŸe Eure Lari 

9 comments on Gemeinsam Lesen #8

  1. Hey Lari :)Dein aktuelles Buch kenne ich bisher nur vom sehen her, mit historisch tue ich mich immer ein bisschen schwer. Freut mich aber, dass es dich bisher ĂŒberzeugen kann, ich hoffe, dass das auch weiterhin anhĂ€lt 😀 viel Spaß noch beim lesen :DIch hab zwar den ein oder anderen Fandom, den ich verfolge, aber wirklich mithypen tue ich da auch nicht.Liebe GrĂŒĂŸeAndreaMein Beitrag

  2. Hallo Lari, ich liebe die Romane von Rebecca GablĂ©, doch dieses Buch habe ich noch nicht gelesen. Es fehlen mir nur wenige. Bin gespannt, was du dazu sagen wirst. Meine Lieblingsreihe ist die Waringham Saga. Das LĂ€cheln der Fortuna ist da mein Highlight. Kennst du es?Liebe GrĂŒĂŸeBarbara

  3. Hallo Tanja,vielen Dank fĂŒr deinen Besuch bei mir ♄Ich habe bislang auch erst ein Buch von Rebecca GablĂ© gelesen. Das war "Das LĂ€cheln der Fortuna" und hat mir auch unheimlich gut gefallen. Kann es dir nur empfehlen :)Liebe GrĂŒĂŸeCharleen

  4. Huhu liebe Barbara, dankeschön fĂŒr Deinen Besuch bei mir! Ich habe vorher noch nix von Rebecca GablĂ© gelesen, habe aber vor irgendwann mal alles gelesen zu haben 😉 Dauert nur etwas weil ich bei den BĂŒchern nur langsam voran komme. Als nĂ€chstes zieh Hiobs BrĂŒder bei mir ein und dann sehe ich mal weiter 😉 LG Lari

  5. Hey Lari,Mal ein Buch, dass ich kenne und sogar schon gelesen habe. Ich liebe Rebecca GablĂ© und habe sie auf der letzten Buchmesse in Frankfurt getroffen. Das Haupt der Welt fand ich auch gut. Mein liebstes Buch ist allerdings Das LĂ€cheln der Fortuna. Hiobs BrĂŒder mochte ich auch sehr gerne, weil die Protagonisten in diesem Buch so interessant sind.Viel Spaß beim Weiterlesen und ich hoffe, es gefĂ€llt dir weiterhin so gut.LG, Moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.