5 Kommentare

  1. Oh Wow – das ist mal ein Wälzer. Rina liesst ja auch gerne mal historisch – aber in letzter Zeit kann sie sich zu dicken Büchern nicht durchringen – deswegen passt diese Aufgabe dieses mal richtig gut. LG cullyhttps://flashtaig.wordpress.com/

  2. Hallo Sally, :)das ist aber auch ärgerlich, wenn nur die neuen Bücher gelesen werden und nie die älteren, die immer älter werden. Aber Rezensionsexemplare sind auch so eine Sache. Die müssen ja vorher gelesen werden.Das ist bei Marina auch immer so. Sie möchte die Bücher sofort, aber dann liegen sie doch eine Weile herum. Wenigstens werden die meistens nicht zu SuB-Senioren, aber versteh das, wer will. :D1142 Seiten. :O Wow, ich hoffe, dass es Tanja gefallen wird. :)Liebe GrüßeMarinas SuB Leo

  3. Guten Morgen! Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg beim SuB-Abbau :)Von deinen Büchern habe ich leider noch keines gelesen, aber von Minette Walters habe ich ein anderes Buch gelesen (ich glaube, es hieß "Die Bildhauerin"), das ich ziemlich gut fand; "Die letzte Stunde" steht noch auf meiner Wunschliste. "Hannah und ihre Brüder" hatte ich auch schon im Auge und die anderen Bücher kenne ich zumindest vom Sehen. Ich hoffe, dass dein Mai-Buch dir gefallen wird – vor allem, da das Genre für dich neu ist :)Noch einen schönen Tag!Liebe Grüße,Kerstin

  4. Huhu Sally,ich kenne keines der Bücher, ist nicht ganz mein Genre. Aber das Problem mit den Rezensionsexemplaren kenne ich auch. :'D Dabei nehme ich gar nicht so viele an, aber ich lese halt auch oft nur langsam… ^^°LG AlicaMein Beitrag.

  5. Hey :)Von euren Büchern kenne ich keines, aber die letzte Stunde hört sich vielversprechend an!Solch ein dickes Buch hab ich auch noch liegen – Outlander. Aber so schnell werde ich das wohl nicht weg lesen 😀Mein BeitragLiebe GrüßeDenise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.