Mein Sub kommt zu Wort #1

„Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion von Anna von AnnasBuecherstapel.de. Die Aktion findet immer am 20. des Monats statt, unabhängig des Wochentages. Teilnehmen darf jeder, wann immer er Lust und Zeit dazu hat. Die vierte Frage ist hier bereits im Voraus einsehbar. Die Fragen dürfen auch nach dem 20. noch beantwortet werden. Bitte benutzt bei einer Teilnahme das „Mein SuB kommt zu Wort“-Banner und verweist auf meinen Blog!


1. Wie groß bist du aktuell (du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)?

Ich bin aktuell 162 Bücher groß (ebooks und Print zusammen) dazu hortet Tanja auch noch 44 audible Titel. Sie nimmt sich seit Monaten vor, dass ich etwas schlanker werde aber es klappt gar nicht. Kaum sieht sie reduzierte Bücher muss sie welche mitbringen. (sie denkt wenn sie die in ebook Form kauft merke ich das nicht *pffff* ) Immerhin habe ich sie nun überzeugen können, dass wenigstens erstmal 1 Jahr lang keine neuen Rezensionsexemplare dazkommen. Die waren mir echt ein Dorn im Auge. Sobald die angekommen sind, waren sie auch schon wieder weg. Die anderen Bücher die ich hier noch bei mir habe haben sie gar nicht interessiert.


Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeig mir deine drei neuesten Schätze!

die Sub Pflege lief eigentlich gar nicht. Ich habe keine Aufmerksamkeit bekommen es wurden einfach nur immer wieder neue Bücher angeschleppt. Es blieb wie bei ihren eigenen Diätversuchen immer bei dem VERSUCH sich etwas vorzunehmen *seufzt*

Die neuesten drei Zugänge sind jene hier:

das hat sie sogar vorbestellt so eilig wars und nun ?? nun liegt es hier :-/ 
.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

das hier hat sie mir sogar verschwiegen, genau wie das nächste, das habe ich noch gar nicht in meiner Liste stehen. 
.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

 


Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil es gelesen wurde? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Rezi-Exemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)? 

https://www.hufieslesestall.de/2019/05/rezension-die-sehnsucht-der-albatrosse.html
(Die Rezension findet ihr durch einen Klick auf das Cover )

das letzte? das war „Die Sehnsucht der Albatrosse“ und ratet mal was es war …. natürlich ein Rezensionsexemplar 🙁 okay es scheint ihr sehr gut gefallen zu haben das tröstet mich ein wenig, weil ich ja möchte dass sie Freude und Spaß mit ihrer Auswahl hat aber ich war trotzdem ein wenig traurig.


Lieber SuB, diesen Monat möchten wir die richtigen Wälzer herauskramen und jene Bücher zeigen, die mehr als 500 Seiten haben! 

Damit sie nun weiss, dass ich nicht Spaße mit meinen Forderungen habe ich ihr das dickste Buch ausgesucht was ich habe. Es ist ziemlich neu erst in meinen Händen aber sie kennt die Autorin noch nicht und auch das Genre ist neu für sie. Und soll ich euch was erzählen? SIE HASST DICKE BÜCHER. *gnihihi* Ich hoffe dass es ihr eine Lehre ist mich so zu vernachlässigen. 😉

ich gebe ihr die Aufgabe dieses Buch hier zu lesen – immerhin 1142 Seiten. Sie hat es mir klammheimlich als ebook untergeschoben.

Liebe Grüße eure Sally (Sub von Tanja) 

5 comments on Mein Sub kommt zu Wort #1

  1. Oh Wow – das ist mal ein Wälzer. Rina liesst ja auch gerne mal historisch – aber in letzter Zeit kann sie sich zu dicken Büchern nicht durchringen – deswegen passt diese Aufgabe dieses mal richtig gut. LG cullyhttps://flashtaig.wordpress.com/

  2. Hallo Sally, :)das ist aber auch ärgerlich, wenn nur die neuen Bücher gelesen werden und nie die älteren, die immer älter werden. Aber Rezensionsexemplare sind auch so eine Sache. Die müssen ja vorher gelesen werden.Das ist bei Marina auch immer so. Sie möchte die Bücher sofort, aber dann liegen sie doch eine Weile herum. Wenigstens werden die meistens nicht zu SuB-Senioren, aber versteh das, wer will. :D1142 Seiten. :O Wow, ich hoffe, dass es Tanja gefallen wird. :)Liebe GrüßeMarinas SuB Leo

  3. Guten Morgen! Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg beim SuB-Abbau :)Von deinen Büchern habe ich leider noch keines gelesen, aber von Minette Walters habe ich ein anderes Buch gelesen (ich glaube, es hieß "Die Bildhauerin"), das ich ziemlich gut fand; "Die letzte Stunde" steht noch auf meiner Wunschliste. "Hannah und ihre Brüder" hatte ich auch schon im Auge und die anderen Bücher kenne ich zumindest vom Sehen. Ich hoffe, dass dein Mai-Buch dir gefallen wird – vor allem, da das Genre für dich neu ist :)Noch einen schönen Tag!Liebe Grüße,Kerstin

  4. Hey :)Von euren Büchern kenne ich keines, aber die letzte Stunde hört sich vielversprechend an!Solch ein dickes Buch hab ich auch noch liegen – Outlander. Aber so schnell werde ich das wohl nicht weg lesen 😀Mein BeitragLiebe GrüßeDenise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.