[Rezension] Ein bisschen Abenteuer, bitte! – Saskia Louis [10/2019]

Verlag:  selfpublisher
Autor: Saskia Louis
Veröffentlichung: 4.12.2018
Genre:  Chick Lit, Liebesroman
 Übersetzung:  keine
Seitenanzahl: 350 Seiten
Preis ebook: 3,99
Reihe: Band 1 „Verliebt in Eden Bay“

Der Auftakt zur neuen humorvollen Liebesroman-Reihe von Bestsellerautorin Saskia Louis!
Mayas Leben ist wie Vanilleeis: Ein bisschen langweilig, kein bisschen spontan, aber verlässlich geschmackvoll … und wenn das noch eine Sekunde länger so bleibt, dreht sie durch!
Um ein wenig mehr Aufregung in ihr Leben zu bringen, flieht sie in die Hafenstadt Eden Bay.
Als sie dort wortwörtlich in Nathan rennt, steht für Maya fest: Was wäre abenteuerlicher als eine heiße Affäre mit einem quasi Fremden?
Nathans Leben ist wie Schokoladeneis mit Knoblauchstückchen: Eine absolute Katastrophe.
Zwischen Endlos-Schichten als Feuerwehrmann und einem neuerdings kriminellen jüngeren Bruder bleibt nicht viel Zeit für Normalität. Und seine süße neue Nachbarin Maya verspricht Chaos, das er nicht gebrauchen kann. Sei ihr unmoralisches Angebot noch so verlockend …

Herrlich! Ich habe das Buch aus dem Februar Tolino Select Abo. Und ich liebe es!

Maya McKenzie, 29 – selbstbewusst und schlagfertig flieht im Brautjungfernkleid von Boston nach Eden Bay. Kurz zuvor hat sie die Hochzeit ihr Schwester Melanie gecrasht und ihr Freund Bill hat sich von ihr getrennt, weil sie „zu langweilig“ ist.

In Eden Bay sucht sie Abenteuer um sich selbst zu beweisen, dass sie alles andere als langweilig ist. Leider ist sie kaum angekommen und  hüpft elegant von einem Missgeschick ins nächste, zuerst bleibt ihr Auto mitten in einer tiefen Schlammpfütze liegen, ihr Handyakku ist leer und auf der Suche nach Hilfe stolpert sie über ihr Kleid und fliegt ausgerechnet dem wortkargen und muffeligen Feuerwehrmann Nathan in die Arme und der hat herzlich wenig Lust sich mit der Drama Queen aus der Großstadt auseinanderzusetzen.

Maya ist HERRLICH! Was habe ich gelacht und geprustet über die Dialoge und ihre Schlagfertigkeit. Sie ist wirklich charmant und schafft es so in der unangenehmsten Situation zu brillieren. Wie gerne hätte ich Mäuschen gespielt und einfach still alles beobachtet.

Sie entscheidet sich 4 Wochen Urlaub in Eden Bay zu machen und freundet sich schon bald mit der Clique des Ortes an. Auch Nathan läuft ihr regelmäßig über den Weg und es fängt ziemlich bald an zu knistern zwischen den beiden. Beide hatten andere Pläne, Nathan will eigentlich seine Ruhe haben und Frauen wie Maya sind ihm viel zu anstrengend, Maya sucht das Abenteuer und hat sich von ihrer Freundin Rachel dazu überreden lassen Nathan in ihr Bett zu locken. Kann das gut gehen?

Findet es heraus 😉

Eine ganz ganz klare Leseempfehlung von mir, ich kannte die Autorin vorher nicht aber ich bin hin und weg und werde mir gleich den 2ten Teil der Reihe kaufen!

Rechte: Cover / Info – zum Zeitpunkt der Veröffentlichung beim Verlag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.